Bookopoly

Willkommen in der Stadt der Lesenden, der SuB-Abbauer, der Bücherkäufer. Hier findet ihr Bücher, Ohrwürmer und noch viel mehr. Tretet also ein in #bookopolys!

Zunächst wollte ich keinen eigenen Beitrag zu Bookopoly schreiben, aber jetzt habe ich mich doch entschieden hier in diesem Beitrag meine Fortschritte festzuhalten. 🙂

Das Brett wird netterweise von unserer Bürgermeisterin Janna zur Verfügung gestellt. Sie hat es gebastelt und zieht die Figuren für uns weiter. Hier könnt ihr euch ihren ersten Beitrag dazu ansehen.
Uns, das sind übrigens inklusive mir, insgesamt 10 Bewohner in #bookopolys. Wie gesagt Janna und unsere Vizebürgermeisterin Kerstin, beide von KeJas Wortrausch und dann noch Pink Anemone, Leseratz, Sven, Nenatie, Seehase, Patno und Literaturmix.
Wir haben uns zusammen getan um gegen den Feind von #bookopolys anzutreten: Der SuB!

Jeder hat ihn, jeder kennt ihn und wir wollen ihn gemeinsam bekämpfen.

Im Dezember haben wir uns das erste Mal zusammengesetzt und unsere jeweiligen Gegner erwürfelt.
Bei mir waren es insgesamt 7 Bücher, die ich hätte lesen sollen. Leider habe ich es noch nicht ganz geschafft, aber ich bleibe am Ball und werde sie noch vom SuB befreien.

1. Runde

  • #SPBuch
    Scream Run Die von Tanja Hanika / Gelesen
  • #WirLesenFrauen
    Der Nachbar von Patrícia Melo / Gelesen
    (Rezension)
  • #CoverMachenBücher
    Hologrammatica von Tom Hillenbrand / Gelesen (Rezension)
  • #IndieBook (oder Kleinverlag / SP)
    Caspers Schatten von Michael Leuchtenberger
  • Kleinverlag
    Das schwarze Uhrwerk von Magali Volkmann
  • Aufgabe: Lies eine kriminelle Geschichte
    Die Morde von Pye Hall von Anthony Horowitz / Gelesen (Rezension)
  • Aufgabe: Lies ein Buch von einem mir unbekannten Autor
    Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas / Gelesen (Beitrag)

Wie ihr seht habe ich noch drei Bücher auf meiner Liste und ich werde sie noch weglesen, versprochen!

Nun gut, nichtsdestotrotz gab es im März die nächste Würfelrunde und wir haben uns wieder getroffen. Diesmal wurde es auch wieder sehr lustig und wer hierzu genaueres lesen möchte, kann gerne bei Pink Anemone vorbeischauen, sie kann es einfach viel besser erzählen. 😀
Außerdem findet ihr noch Beiträge zu ihren erwürfelten Büchern bei Der Leseratz und Nenatie

2. Runde

  • #SPBuch
    Freak City – Hexenkessel von Martin Krist
  • #WirLesenFrauen
    Nashville von Antonia Michaelis / abgebrochen
  • Großverlag
    Young Elites – Die Herrschaft der Weißen Wölfin von Marie Lu / Gelesen
  • Aufgabe: Ein Gericht aus dem aktuellen Buch nachbacken bzw. –kochen oder ein passendes heraussuchen
    Diese Aufgabe habe ich schon gelöst und ich habe Plätzchen passend zu dem Buch Die Chroniken von Alice – Finsternis im Wunderland von Christine Henry gebacken. Inspiriert wurde ich da von Janna, die mir das Rezept netterweise zur Verfügung gestellt hat. Hier ist es. 🙂
  • Aufgabe: Zeige dein Lieblingszitat aus deiner aktuellen Geschichte
    Dieses Zitat ist aus dem Buch Nur kurz leben von Catherine Strefford und ich finde es einfach so wundervoll, weil es einfühlsam ist und einfach alles sagt! 

Update

Im November haben wir uns dann endlich wieder zu einer neuen Runde Bookopoly getroffen. 🙂
Es war ein echt lustiger Abend, auch wenn diesmal leider nicht alle an der Runde teilgenommen haben, aber es sind einfach besondere Umstände und mir persönlich geben diese Abende sehr viel. Denn man kann den Stress für einen Moment vergessen.

Aber schauen wir doch nun, welche Kategorien ich mir erwürfelt habe und welche Bücher ich dazu lesen möchte.

 3. Runde

  • Großverlag
    Schattenschrei von Eric Axl Sund
  • #IndieBook
    Abi-Gag von Bruno Laberthier
  • #CoverMachenBücher
    Alice im Düsterland von Jonathan Green
  • #SPBuch
    Zwietracht von Tanja Hanika

Vier neue Bücher sind also bei meiner Bookopoly Leseliste hinzugekommen. Zusätzlich muss ich noch 3 Titel von den letzten Male lesen, bzw. eins lese ich gerade oder habe ich zumindest angefangen. Momentan komme ich leider nicht zu diesem Buch. Aber ich finde, trotz allem ist es überschaubar. 😀

Vor Ende des Jahres wird hier wohl nichts mehr Großes passieren, deshalb werde ich mich mal hinsetzen und lesen und vielleicht kann ich noch das ein oder andere Buch von der Liste abhaken. 😉

Bis dahin: Viele Grüße aus #bookopolys Town!

Eure Diana

0 0 vote
Article Rating
Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Janna | KeJasWortrausch

Ich freu mich das du nun doch auch einen Beitrag verfasst hast <3

Scream Run Die ist herrlich, hab mich mega gut unterhalten gefühlt! Und Caspars Schatten wartet hier auch schon auf mich (=

So wie “Der Nachbar”? *lach 😉

trackback

[…] Beitrag unserer Krümelbändigerin kommt Ihr HIER. Ich will jetzt die Hälfte ihrer Bücher nun selbst lesen. Ein Teufelskreis ist das […]

trackback

[…] nachlesen wollt, hier geht es zur Challenge Seite 2020. Außerdem kommt ihr hier zu meinem Bookopoly […]

Pink Anemone

Hallo again, meine Güte, ich muss auch meinen Bookopolys-Beitrag aktualisieren, immerhin ging es doch wieder ordentlich zur Sache – man hat sich wieder teilweise nackig gemacht, Dein Mann war wieder mal traurig nicht mitmachen zu dürfen und Janna war besoffen. Ja, es gibt so einiges zu erzählen *g*. Du hast Dir hier wieder ganz tolle Bücher rausgesucht. Ich werde das diesmal spontan entscheiden, denn, wie schon in unserer Gruppe erwähnt, stehe ich mir sonst selbst im Weg und untergrabe meinen eigene mir auferlegte Autorität XD. Ich bin ja gespannt wie Dir “Alice im Düsterland” gefallen wird. Ich war davon begeistert.… Weiterlesen »