[MinutenWahl] Der schlanke SuB

Habt ihr grad mal eine Minute Zeit für mich?

In meine letzte MinutenWahl bin ich voller Motivation gestartet und habe auch relativ schnell drei Bücher gelesen. Leider habe ich dann sehr stark nachgelassen, sodass es dann letztendlich bei den drei Büchern geblieben ist. Kann ja mal passieren.
Deshalb würde ich sagen, schnell nach vorne schauen und sehen was jetzt so bei der MinutenWahl passiert. 😉

Und wie das immer so ist, nach der MinutenWahl ist vor der MinutenWahl und so geht es auch frisch weiter mit einem neuen Thema. Damit ich mal hoffentlich wieder ein paar mehr Bücher bei der MinutenWahl schaffe zu lesen, habe ich mir diesmal ein Thema ausgesucht, dass das begünstigt. Und zwar geht es um

Dünne Bücher

Um genau zu sein um Bücher mit einer Seitenzahl unter 300.

Diese MinutenWahl wird mich dann auch mit ins neue Jahr begleiten, denn sie startet am 1. Dezember und geht dann bis zum 28. Februar.

Insgesamt wären es dann 21 Umfragen, wenn ich wider Erwarten alle schaffen würde. Aber wie immer bin ich einfach nur froh über dass was ich dann letztendlich schaffe. Auch wenn es wieder nur drei Bücher sein sollten. 😉
Diesmal ist die Einteilung etwas umfangreicher, denn es waren doch mehr Bücher unter 300 Seiten wie ich dachte und außerdem kommen natürlich noch so Special Bücher dazu.
Hier aber für Interessierte die Gruppeneinteilung:

  • Klassiker
  • Sachbücher
  • Besondere Ausgaben
  • Sagen
  • Graphic Novel
  • Anthologie
  • eBooks
  • Rest

Wie vorher auch soll es bei jeder 5. Umfrage 5€ extra in meine Lesespardose geben.
Was in den letzten MinutenWahlen ja nicht geklappt hat, funktioniert vielleicht ja wieder bei dieser. Mal sehen ob ich was extra sparen kann. 😊
Ich habe meine Bücher einfach wieder wild gemischt und dann einfach ein wenig nach Lust eingeteilt. Den Start machen diesmal die Sachbücher.
Also auf geht’s mit der ersten Umfrage.  


  • Du kannst sie nicht alle töten von Alexander Prinz = 51 %
  • Deep Web von Anonymus = 49 %

MEINUNG

„Du kannst sie nicht alle töten“ von Alexander Prinz
Leider habe ich mir das Buch wesentlich amüsanter vorgestellt als es denn letztendlich war. Der Autor ist einfach nur sehr fies ohne dabei richtig lustig zu sein. Zumindest meinen Humor trifft er damit so überhaupt nicht.
Wenn man wie ich Ich hasse Menschen von Julius Fischer kennt, dann kann man getrost den Griff zu diesem Buch lassen, denn Julius Fischer ist um längen witziger und kann das Thema besser beschreiben.
Deshalb musste ich das Buch leider abbrechen.


  • Kolonien – Welt unter Dampf = 55,6%
  • Die Totenbändiger von Nadine Erdmann = 33,3%
  • Die Enzyklopädie der Wächter von Eleonore Laubenstein = 11,1%

MEINUNG

„Kolonien – Welt unter Dampf“
Auf diesen 181 Seiten ist das Thema Steampunk und da kann ich selten vorbei ohne nicht zumindest einen Blick darauf zu werfen. Ich bin total fasziniert davon und so ging es mir auch mit den Geschichten. Wie das meistens so bei Anthologien ist, gibt es Geschichten die mir besser gefallen haben als andere, aber im Großen und Ganzen eine tolle Sammlung zum Steampunk Thema. Meine Lieblingsgeschichte ist aber Der Klang des Himmels von Vanessa Kaiser & Thomas Lohwasser. Sie hat auch noch was gruseliges und konnte mich bis zur letzten Zeile in ihren Bann ziehen.


  • Japanische Geister und Naturwesen von Lafcadio Hearn = 80%
  • Die Abenteuer des Pinocchio von Carlo Collodi = 20%

MEINUNG

Japanische Geister und Naturwesen von Lafcadio Hearn war also mein drittes Buch.
Auch diesmal konnte mich die Mischung aus interessanten Japanischen Geistergeschichten und den Bildern von Benjamin Lacombe überzeugen.
Diese Bücher sind einfach ein Highlight. 🙂
Diesmal fällt es mir etwas schwer mich für eine Geschichte zu entscheiden, aber ich denke die Liebesgeschichte von Tomotada und Aoyagi hat mir doch am Besten gefallen. Und das obwohl ich nicht so auf Liebesgeschichten stehe. 😉


  • Die rechtschaffenen Mörder von Ingo Schulze
  • Wilder Girls von Rory Power

Diesmal stehen wieder zwei eBooks zur Wahl. Ich habe so gar keine Präferenz und überlasse die Wahl ganz euch. 🙂

Beim nächsten Thema geht es dann um die Titel der Bücher, denn ich werde Bücher raussuchen, die nur ein Wort als Titel haben. Da bin ich echt gespannt wie viele Bücher dazu auf meinem SuB schlummern.

Liebe Grüße
Eure Diana

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
RoXXie

Hey Diana,

ich bin für Du kannst sie nicht alle töten.

Cheerio

Nicole

Hallo Diana,

ich hüpfe auch kurz vorbei und gebe meine Stimme für „Deep Web“ ab.

Liebe Grüße
Nicole

4
0
Would love your thoughts, please comment.x