Monatsrückblick September 2021

Keine Angst, diesmal fällt der Rückblick nicht aus, er kommt nur wie gewohnt etwas später im neuen Monat. Ich werde es wohl nicht mehr hinbekommen, meinen Monatsrückblick zeitnah zum Anfang des neuen Monats zu schreiben. 😉

Gelesen

6 gelesene Bücher
  • Achtsam morden von Karsten Dusse (Hörbuch)
  • Feuerkind von Stephen King
  • Die ganze Welt ist eine große Geschichte und wir spielen darin mit von Charlotte Roth (Beitrag)
  • Gwendys Zauberfeder von Richard Chizmar (Rezension)
  • Die Hüterin der Drachen von Curatoria Draconis (Rezension)
  • Das Mädchen mit dem kalten Herzen von Victoria Álvarez
  • Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren
  • Todesfrist von Andreas Gruber (Beitrag mit Kurzmeinung)

7 gelesene und ein gehörtes Buch sind es dann letztendlich geworden. Wobei ich bewusst versuche endlich mal die „Altlasten“ von meinen Challenges zuerst zu lesen. Klappt bisher ganz gut. 😉

Wie zum Beispiel bei Todesfrist, das noch ein MinutenWahl Buch war. Ich weiß nicht warum, aber ich mag Sneijder und hier startet er direkt ganz unsympathisch in die Ermittlungen. Ich kann jedem nur empfehlen mal in die Reihe reinzulesen.

Ein King war mal wieder dabei, denn ja, ich habe es endlich mal geschafft Feuerkind, was ich bereits seit längerem lesen wollte, zu lesen und es war leider so lala. Denn Andy fand ich ganz furchtbar als Vater, ich konnte keinerlei Sympathie für ihn aufbringen. Wohingegen Charlie mir einfach nur leid tat.
Gwendys Zauberfeder ist so halb Stephen King, also klar, es wurde nicht von ihm mitgeschrieben (diesmal zumindest nicht), aber die Idee dazu ist von ihm und trotz Kritik fand ich das Buch doch lesenswert. Genaueres könnt ihr in meiner Rezension dazu nachlesen, genauso wie meine euphorische Schwärmerei zu Die Hüterin der Drachen. 😀

Achtsam morden war wirklich sehr unterhaltsam und lustig geschrieben, ich habe da gerne zugehört. Freue mich schon auf den nächsten Teil, obwohl ich da nicht so gutes drüber gehört habe.
Aber das es mal nicht so gut geht, hatte ich auch schon im letzten Monat, nämlich bei Das Mädchen mit dem kalten Herzen. Es ist vielleicht nicht gerade ein Flop, aber sehr vorhersehbar und das hat natürlich vieles an Spannung rausgenommen. Aber es folgt noch eine Rezension dazu.

Die ganze Welt ist eine große Geschichte und wir spielen darin mit ist einfach ein ganz toller Roman über Michael Ende und ich finde Charlotte Roth hat einen ganz wunderbaren Job gemacht. Dazu gibt es einen Klassikerbeitrag von mir.
Irgendwie ein Klassiker ist auch Pippi Langstrumpf, obwohl es dazu keinen Beitrag geben wird. Aber gemeinsam mit Krümel habe ich gerne die Abenteuer dieses einzigartigen Mädchens erlebt.
Gerade erleben wir die Abenteuer eines anderen Helden von Astrid Lindgren und zwar von Michel und ich muss sagen, irgendwie gefällt mir das Buch ein wenig besser. Ansonsten lese ich immer noch nebenbei in dem Literatur-Buch. Und da der Monat bereits fortgeschritten ist, habe ich natürlich noch weiter Bücher auf meiner Leseliste, aber dazu erfahrt ihr dann erst im nächsten Rückblick mehr. 😉

Aber ich kann bereits verraten, dass ich zwei neue Hörbücher begonnen habe, nämlich einmal Sleeping Beauties von Stephen King (irgendwie höre ich in der letzten Zeit mehr von ihm als das ich lese 😀 ) und dann noch Der Wald ruft von Moritz Matthies. Ich liebe diese witzige Reihe rund um Ray und seiner Erdmännchen Familie.

Statistik
Gelesene Bücher: 8
Frauen / Männer: 4 / 4
Gelesene Leseproben: 1
Gelesene Seiten: 2202
Seiten pro Tag: 73 Seiten durchschnittlich
2 Reihenbücher / 2 Rezensionsexemplare / 0 Anthologien / 1 Klassiker / 1 Hörbuch / 1 Challengebuch / 1 1/2 King Bücher


Neuzugänge

3 Neuzugänge

3 Bücher sind nur eingezogen und zwei davon waren Rezensionsexemplare und bereits gelesen. Und das dritte Geistergeschichten aus Japan hoffe ich auch demnächst zu lesen, denn ich habe es gekauft um es zum #Gruselbingo hinzuzufügen. Es ist zwar nicht so das ich nicht genug gruselige Bücher bereits auf dem SuB habe, aber ich konnte bei dem tollen Buch (mit Illustrationen von Benjamin Lacombe) einfach nicht widerstehen. 😉


Geschaut

Ich habe im September meine Liste nicht so richtig geführt, denn ich bin mir fast sicher, dass ich mehr gesehen habe als nur ein Film. Aber laut Liste habe ich nur Feuerteufel gesehen.
Der Film zum Buch Feuerkind von Stephen King und er war zwar nicht allzu schlecht, aber an manchen Stellen doch etwas sehr hollywoodmäßig übertrieben und dramatisch. 😀
Aber wie ihr euch sicher denken könnt, gibt es hoffentlich bald einen neuen Stephen King Beitrag. 😉

Vielleicht sollte ich euch noch erzählen, dass mein Mann und ich Modern Family und endlich mal The Boys zu Ende gesehen haben. Warum wir die letzte Folge von Staffel 2 von The Boys nicht schon eher gesehen habe, weiß ich nicht, aber nun bin ich gespannt auf Staffel 3 denn es spielt jemand ganz besonderes mit. 😀
Bei Modern Family war ich doch traurig als die Serie beendet war. Mal sehen was wir als nächstes anschauen werden.


Sonstiges

So nach und nach kommen wir immer mehr an eine Art Alltag ran, nicht nur beruflich, sondern auch privat. Also wenn ich so sehe, das wir an den Wochenenden wieder etwas mehr an Terminen im Kalender haben. Da muss man sich natürlich erstmal wieder dran gewöhnen. 😀
Und ganz ehrlich, dieses komische Gefühl wenn man irgendwo hingeht, werde ich bestimmt noch länger haben.

Krümel hat sich aber auf jeden Fall gut an die Schule gewöhnt und ich hoffe, dass er nicht in den Geschmack vom Home Schooling kommt.
Ihm gefällt es all die neuen Dinge zu lernen und er freut sich schon darauf wenn es mit dem Rechnen und Lesen so richtig losgeht. Ganz stolz erzählt er uns immer was sie neues in der Schule gelernt haben und bringt auch gerne mal seine Hefte oder Mappen mit um uns das zu zeigen. Einzig die OGS findet er an manchen Tagen etwas lang, aber auch da finden wir immer eine Lösung. Ich bin sehr froh, dass es ihm gut gefällt und ich hoffe, dass das noch lange so bleibt.
Kurz vor seinem Geburtstag hat er dann auch seinen ersten Wackelzahn bekommen, der auch prompt Ende des Monats rausgefallen ist. Das war natürlich auch sehr spannend für uns alle. Der neue Zahn ist bereits gekommen und so hat er keine allzu große Lücke gehabt. Mal sehen wann der nächste Zahn wackelt. 🙂

Wir haben uns ein neues Auto gegönnt, denn wenn wir nächstes Jahr hoffentlich wieder in Urlaub fahren können, brauchen wir unbedingt mehr Platz, denn Krümel wird auch immer größer und mit ihm das Zeug was alles mitkommen muss. Haha und natürlich wollen mein Mann und ich auch noch was mitnehmen. 😉
Wir haben uns für einen Hybrid entschieden und ich bin immer wieder fasziniert davon wie leise der ist. Manchmal bin ich mir gar nicht sicher ob ich den Motor richtig gestartet habe oder nicht.

An Beiträgen ist nicht so viel auf dem Blog passiert, außer zwei Anthologie Beiträgen (Siebengeschichten und Unheimliche Geschichten) und erwähnenswert ist noch das ich einen Beitrag zum #Gruselbingo geschrieben habe, welches dann am 1.10. gestartet ist. Mal sehen wie viele Bücher ich schaffe.


Challenges

Und damit sind wir dann auch bei der letzten Kategorie in meinem Rückblick angekommen.

Die MinutenWahl hatte ich ja wie im letzten Rückblick angekündigt rausgenommen, aber mittlerweile habe ich eine neue Seite dazu veröffentlicht und auch bereits das erste Thema wählen lassen: Angefangene Reihen. Im Laufe des Oktobers werde ich dann noch einen Beitrag schreiben (wobei der vielleicht erst im November erscheint), es geht also weiter. Nun aber ein kleiner Blick zu den restlichen Challenges.
Über den Link des Challengenamens gelangt ihr zur Seite, aber hier nochmal kurz zusammengefasst:

  • #21für2021: 4 / 21 gelesene Bücher (Stand 09.10.)
  • Buchreihenchallenge: 10 gelesene Bücher, 2 beendete Reihe und 78 Punkte (Stand 09.10.)
  • #bookopolys: Es fehlen noch 3 erwürfelte Bücher (13.09.)
  • #Gruselbingo: Ein abgebrochenes Buch bisher (11.10.)

Was habt ihr denn so im September gelesen und erlebt?
Ich wünsche euch einen lesereichen Oktober!

Liebe Grüße
Eure Diana

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Nicole

Hallo Diana, bei den Geistergeschichten aus Japan habe ich gleich die Ohren gespitzt und Herzklopfen gekriegt. Die sind ja meist richtig böse. Natürlich habe ich es mir sofort auf die Merkliste gesetzt – aber der Preis ist sehr, sehr stolz. Wow. Bitte erzähle dann, wie es dir gefallen hat.  Dass dir „Gwendys Zauberfeder“ gefallen hat, habe ich schon gelesen. Hier wartet es noch darauf, dass ich es mir schnappe. Ich bin gespannt. „Siebengeschichten“ habe ich mir übrigens auch wieder auf die Merkliste gesetzt. 😀  Klingt ja doch schon nach einer feinen Alltagsidylle, so wie du erzählst. Langsam kommen wir alle… Weiterlesen »

Nicole

Sehr fein, ich freue mich drauf, wenn du von den japanischen Geschcihten berichtetst.

Der Herbst ist schon gut gefüllt. Nach einem anstrengenden Sommer geht’s mit einem fordernden Herbst weiter. 😀 Aber ich bin zuversichtlich, dass es bald besser für mich werden wird. Es kommt noch dazu, dass Oktober bei uns ein Geburtstagsmonat ist. Es vergeht kein Wochenende ohne Feier. Doch das ist ja auch schön.

Liebe Grüße,