Wie Sterne so golden (Luna-Chroniken) von Marissa Meyer

Diese Reihe …. einfach toll! Ich kann halt nichts anderes dazu sagen. 😉 

Inhalt


Cress ist eine Hülle und somit eigentlich nutzlos für Königin Levana. Allerdings ist sie eine sehr gute Hackerin und wird deshalb seit 7 Jahren in einem Satelliten zu Spionagezwecke gefangen gehalten. Doch heimlich arbeitet sie gegen Luna und versucht Kontakt mit der Albatross aufzunehmen. Dem Raumschiff, auf dem sich Cinder momentan aufhält.


Meine Meinung


Das Cover ist wieder typisch für die Reihe und man erkennt es sofort wieder. 🙂

In diesem Band geht es um das Märchen Rapunzel und es ist wieder ganz toll, wie die Autorin die Märchenelemente gekonnt in ihre Geschichte mit einfließen lässt.
Cress soll natürlich Rapunzel verkörpern und sie ist einfach ein total süßer Charakter. Da sie 7 Jahre fast alleine gelebt hat, ist sie natürlich etwas komisch, aber trotzdem wirkt sie dabei nicht naiv. Sie muss sich einfach nur an alles was außerhalb ihres Satelliten ist gewöhnen und ich finde sie ist sehr anpassungsfähig.
Ansonsten kommen natürlich wieder die üblichen Verdächtigen in der Geschichte vor. Allen voran Cinder, die sich so langsam an ihrem Prinzessinnen-Status gewöhnt hat und versucht alles richtig zu machen. Ihre Entwicklung in der Reihe gefällt mir sehr gut, denn obwohl sie sich an einigen Stellen aus dem Staub hätte machen können, versucht sie trotz allem Levana zu besiegen um ihren Thronanspruch geltend zu machen.
Throne kommt in diesem Buch auch sehr häufig vor und ihn mag ich ja. Denn obwohl er immer so großspurig und egoistisch tut, ist er tief in seinem Inneren ein guter Kerl und macht das richtige. Zumindest manchmal. 😉
Außerdem ist er sehr witzig und das mag ich auch an ihm.
Generell ist dieses Buch auch wieder mit viel Witz geschrieben und auch das mag ich an dieser Reihe sehr. Das lockert alles ein wenig auf. 🙂

Die Story selber knüpft nahtlos an den Vorgänger an und man ist direkt im Geschehen drin. Deshalb startet das Buch auch mit einiger Action. Aber das ist ja nur logisch, denn man ist ja mittendrin in der Gesamtgeschichte. Mich hat es sehr erleichtert, dass es noch nicht so lange her ist das ich den Band vorher gelesen habe, aber ich könnte mir vorstellen dass man trotzdem gut in die Geschichte wieder reinfindet. Dadurch das am Anfang des Buches zunächst ein neuer Charakter vorgestellt wird und dieser die Geschichte ein wenig wiederholt. Aber auch nicht zu sehr, sodass es natürlich nicht langweilig wird. 🙂

Sonst möchte ich nicht allzu viel Spoilern, weswegen ich nicht so auf die eigentliche Geschichte eingehen möchte, aber sie ist mal wieder sehr spannend und lässt sich wie die beiden Teile vorher sehr gut lesen.
Ich konnte auch hier das Buch kaum aus der Hand legen und habe mit Cinder und ihren Helfern mitgefiebert.

Das Ende hat natürlich einen derben Cliffhanger, denn alles entscheidet sich nun im vierten und letzten Teil der Luna-Chroniken. Und ich bin sooooo froh, dass dieser schon in meinem Regal steht. 😉

Nur ein ganz klitzekleines Manko sei hier erwähnt: Mir persönlich ist der Liebesanteil etwas groß. Bis jetzt gibt es in jedem Buch eine kleine Lovestory neben der Hauptgeschichte und das finde ich schon etwas viel. Da bin ich auch sehr auf den letzten Teil gespannt, aber ich befürchte, da wird es auch wieder eine Liebesgeschichte geben, denn welches Märchen kommt ohne Liebe aus?


Mein Fazit


Auch der dritte Teil der Luna-Chroniken konnte mich wieder voll überzeugen und ich werde sehr bald mit dem letzten Band beginnen, denn nun steht der entscheidende Kampf an und ich bin sicher die Autorin enttäuscht mich nicht.
Das Märchen Rapunzel ist einfach nur wunderbar in die Geschichte eingeflochten worden und alles ist stimmig und toll!


Fakten zum Buch
Autor: Marissa Meyer
Titel: Wie Sterne so golden
Reihentitel: Luna-Chroniken
Originaltitel: Cress
Band: 3
Übersetzung: Astrid Becker
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 571
ISBN: 978-3-551-58288-1
Preis: 19,99€

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.