[Unboxing] Meine allererste Buchbox

Im Dezember habe ich meine erste Buchbox bekommen. Hier packe ich sie jetzt mal aus.

Das heißt, ich habe sie natürlich schon ausgepackt, aber hier ist ein kleiner Bericht dazu. Vorneweg, ich habe diese Buchbox bestellt und sie ist von Leseflut, also ist das wohl Werbung, aber meine Meinung ist meine eigene.
So, ich denke, jetzt sind erstmal alle Unklarheiten beseitigt. 😉

Das war die Dezemberbox von Leseflut und stand unter dem Motto Wild. Das klingt doch gut und so habe ich kurzerhand einfach mal eine bestellt.
Ich war auch ganz aufgeregt, als sie dann endlich ankam.
Und schon das Papier drumherum sah ganz toll aus, fand ich.
Vielleicht als kleine Info, ich bin eigentlich schlecht in sowas, weil ich immer vergesse Fotos zu machen und einfach auspacke, deshalb danke an meinen tollen Mann, der immer daran denkt sowas fotographisch festzuhalten. Zumindest teilweise, weil ich dann doch manchmal zu schnell bin. 😉

Dann ging es ans auspacken und zunächst war da der Zettel mit Informationen zur Box. Aber den habe ich erstmal zur Seite gelegt, weil ich mich überraschen lassen wollte, was denn da so alles versteckt ist in dem Füllmaterial.

Zuerst zog ich eine Tasse aus dem Paket. Sie ist relativ dunkel gehalten, sodass ich zunächst dachte, dass bei einem warmen Getränk ein anderes Bild erscheint. Aber leider war das nicht der Fall, da war ich zwar etwas enttäuscht, aber eine Tasse kann man ja immer gebrauchen. 😉
Dazu gab es dann noch Tee, der in einer wirklich schönen kleinen Flasche drin ist. Ich habe ihn auch letztens mal probiert und er ist nicht nur warm ein Genuss, auch kalt kann man ihn sehr gut mit etwas Sprudelwasser trinken. Denn er ist sehr fruchtig und einfach lecker.
Wo wir grad bei Leckereien sind, war dann noch eine Tüte mit getrockneten Apfelstückchen in der Box versteckt. Die hat zwar den Transport leider nicht ganz unbeschadet überstanden, aber es sind nur wenige rausgefallen und der Rest war dann Ratzfatz weg, weil sie einfach soooo gut geschmeckt haben. 🙂

Dann fand ich noch ein Lesezeichen, dass in Form eines Messers ist und mir sehr gut gefällt. Ich finde es gar nicht so schlimm, dass es etwas farblos ist, so kann ich mir vielleicht noch überlegen, ob ich es nicht noch anmalen möchte. 😉 Außerdem ist noch eine Kette dabei gewesen, die mir wirklich gut gefallen hat. Der Anhänger ist ein kleiner Vogelkäfig und gerade dieses eine Satinband finde ich ganz wunderbar.

Und dann kam das Buch.

Ich hatte wirklich überhaupt keine Ahnung, welches Buch es sein konnte und war so total überrascht. Von Waffenschwestern von Mark Lawrence hatte ich schon etwas gehört und so war mir die Geschichte nicht ganz unbekannt. Nun bin ich doch mal gespannt, wie mir das Buch gefallen wird. Hier nochmal ein Foto mit allen Schätzen aus der Box.

Ich bin mit der Leseflut Box zufrieden und das wird bestimmt nicht meine letzte Box gewesen sein. Vielleicht versuche ich beim nächsten Mal einen anderen Anbieter, mal sehen. Aber ich werde bestimmt auch nochmal bei Leseflut bestellen. Denn auch diese Vorfreude finde ich wahnsinnig toll und das man so überhaupt nicht weiß was alles drin sein könnte. 😀

Habt ihr schon einmal eine Buchbox bestellt? Wie sind denn eure Erfahrungen? Und könnt vielleicht eine Box besonders empfehlen?

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

8 thoughts on “[Unboxing] Meine allererste Buchbox”

  1. Hallo Diana!
    Na da kann man dir ja nur herzlich zu deiner ersten Buchbox gratulieren! 🙂 Der Inhalt schaut auf jeden Fall richtig schön aus und das Buch kann ich bisher ebenfalls empfehlen, ich les es nämlich aktuell und bin begeistert 💕

    Liebe Grüße!
    Gabriela

  2. Hallo Diana,
    DAS ist ja mal eine tolle Buchbox und diese Goodies sind sogar nützlich und schön.
    Ich habe mich gestern auch gleich angemeldet, aber bisher leider noch keine Rückmeldung per Mail erhalten.
    Das wäre dann auch meine erste Buchbox *g*

    Liebe Grüße
    Conny

    1. Ui, da bin ich ja mal gespannt was du so sagst und bekommst. 🙂
      Hast du dich auch bei Leseflut angemeldet? Oder eine andere Buchbox? Ich glaube bei Leseflut ist das aktuelle Thema Zauberhaft oder? Das klang jetzt nicht so direkt was für mich, aber ich liebäugle mit einer anderen Box.
      Dir auf jeden Fall viel Freude!
      :-*

  3. Hey Diana,
    die Leseflut habe ich mir schon so oft angeschaut und ich glaube, jetzt muss ich sie mir wirklich mal bestellen. 🙂
    Danke schön fürs Zeigen!
    Hab einen tollen Tag!

    1. Hallo,
      ich hoffe, dass ich dann auch bei dir einen Unboxing Beitrag finde, wenn du dir eine mal bestellt hast. 😉
      Liebe Grüße

  4. Ihr bestellt alle – ich trau mich einfach nicht! 😀
    Wie schön das es bei dir gepasst hat – ich habe immer Angst das mir das Buch nicht zusagt oder ich bereits besitze … ich lese solche Unboxing-Berichte so gerne und bin immer wieder kurz davor, mir auch solch eine Box zu gönnen, doch jedes mal hauen die Zweifel dazwischen.

    Feines Allerlei war ja auch dabei (=

    1. Ja, die Zweifel hatte ich auch. Aber du musst dich einfach mal trauen. Es macht einfach total viel Spaß, diese Vorfreude und dann das Auspacken. Und vielleicht wirst du ja mit einem ganz wunderbaren Buch überrascht. 🙂
      Liebe Grüße :-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.