Motto Challenge 2020

Die Motto Challenge geht auch im Jahr 2020 weiter! 😀

Zwar macht Aleshanee eine Pause aber die liebe Steffi von Steffis Bücherhöhle hat sich bereit erklärt die Challenge im Jahr 2020 zu organisieren. Danke dafür! 🙂
Ihr kennt das, mit Klick auf den Link landet ihr auf Steffis Seite und könnt euch nochmal die genauen Regeln durchlesen.

Im Prinzip ist es nicht schwer, Steffi stellt jeden Monat ein Motto und wir lesen dann Bücher passend dazu.


Gelesene Bücher: 6 (Stand 02.06.2020)

Januar Motto
Vergangenes und Zukunftsvision
 
Hier zählen Bücher, die entweder in der Vergangenheit oder der Zukunft spielen. Auch gelten z.B. Fantasybücher, die an eine frühere Zeit erinnern, wie z.B. “Die Herren von Winterfell”, die stark an das Mittelalter erinnern. 
 
  • Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón (Geplant)
  • Hologrammatica von Tom Hillebrandt (Geplant)
  • Der Graf von Monte Christo von Alexandre Dumas 
  • Nevernight – Das Spiel von Jay Kristoff
Februar Motto
Große Gefühle
 
Hier zählen Bücher, die von großen Gefühlen handeln. Das kann ein typischer Liebesroman sein, es kann aber auch ein Buch sein, in dem ein Protagonist jemanden hasst, Angst hat, Sehnsucht, etc. 
 
  • Der Nachbar von Patrícia Melo (Geplant)
  • Was ist mit uns von Becky Albertalli & Adam Silvera (Geplant) – Abgebrochen
  • Nevernight – Die Rache von Jay Kristoff (Geplant)

Leider habe ich im Februar kein Buch zur Motto Challenge lesen können. 

März Motto
Verkaufsschlager
 

Hier zählen Bücher die auf der Bestsellerliste landeten, gehypte Bücher oder auch Bücher von Autoren, die gerne gelesen werden. Dies können z.B. Bücher von Sebastian Fitzek, Arno Strobel, Rebecca Gablé, etc. sein. 

  • The Stand von Stephen King (Geplant)
  • Die unendliche Geschichte von Michael Ende (Geplant)

Leider war es im März auch nicht besser mit meinen gelesenen Büchern. 

April Motto
Ran an den SUB
 

Aufgrund der derzeitigen Situation sind ja die Geschäfte weitestgehend geschlossen und man soll ja Zuhause bleiben. Daher zählen im April nur Bücher, die auf Eurem SUB sind bzw. waren.

  • The Stand – Das letzte Gefecht von Stephen King (Geplant)
  • Wicker King von Kayla Ancrum (Geplant)
  • Scream Run Die von Tanja Hanika (Geplant)
  • Das schwarze Uhrwerk von Magali Volkmann (Geplant)
  • Caspers Schatten von Michael Leuchtenberger (Geplant)
  • Nashville von Antonia Michaelis (Geplant)
  • Große Erwartungen von Charles Dickens
  • Wicker King von Kayla Ancrum
Mai Motto
Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt

In diesem Monat zählen Bücher mit buntem Cover. Wie viele Farben man darauf sehen kann ist egal, es sollten aber mindestens zwei sein. Nur Schwarz oder Weiß mit einer weiteren Farbe zählt nicht.
 
  • Nashville von Antonia Michaelis (Geplant) Abgebrochen
  • Das schwarze Uhrwerk von Magali Volkmann (Geplant)
  • Alice im Wunderland von Lewis Carroll 
  • Das Ting von Artur Dzuik
Juni Motto
Tierischer Begleiter
 
Lest im Juni Bücher, in denen ein Tier vorkommt. Das kann ein typisches Haustier, wie z.B. ein Hund, eine Katze, ein Hamster, etc., sein oder aber auch einen Besuch im Zoo oder auch eine Safari sein. Es muss aber ein Tier erwähnt werden.
 
  • Nevernight – Die Rache von Jay Kristoff (Geplant)
  • Drachenflüche und andere tödliche Fallen von Cressida Cowell (Geplant)
Juli Motto:
Urlaubsstimmung
 
Lest im Juli Bücher die an einem Ort spielen, an dem ihr gerne Urlaub machen würdet oder schon gemacht habt. Es kann auch z.B. ein schönes Fantasy-Land sein, in dem ihr gerne einmal den Urlaub verbringen würdet.
 
  • Der Glöckner von Notre Dame von Victor Hugo (Geplant)
0 0 vote
Article Rating
Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Elizzy
6 Monate zuvor

Das hört sich nach einer spannenden Challenge an! Viel Erfolg dir!

Janna | KeJas-BlogBuch
6 Monate zuvor

Bin gespannt welche Geschichten sich dann hier tummeln <3 Ich bin mit meinen zwei eigenen Challenges genug ausgelastet und verliere sowas immer schnell aus dem Blick, wenn ich es nicht selbst kreiert habe …

Mukkelige Grüße du Feine :-*