[Kreativ] BuJo Setup April

Eigentlich hatte ich geplant bei dieser Beitragsreihe auch noch andere kreative Dinge zu zeigen, aber so ist es erstmal wieder ein BuJo Setup.

Ich merke momentan, dass ich meinen Blog mit mehr füllen möchte als nur mit Rezensionen oder Beiträgen zu Büchern und da bietet sich meiner Meinung nach doch sehr gut an euch meine kreativen Projekte vorzustellen. Und so finden sich ja auch noch mehr tolle Gesprächsthemen als immer nur Bücher.
Versteht mich nicht falsch, ich mag über Bücher reden und kann das auch den lieben langen Tag, aber mal was anderes zwischendurch ist auch nett. 🙂


Im April wollte ich gerne mit den Stempeln was machen, die ich in meiner Box hatte. Den Beitrag verlinke ich euch gerne nochmal mit.
Mein Plan war eigentlich vorher neue Stempelfarbe zu kaufen, aber das habe ich nicht geschafft, also habe ich die Stempel mit meinen Brush Pens angemalt und das hat auch gut geklappt finde ich. 🙂

Passend zum Frühlingshaften Wetter, das jetzt hoffentlich etwas anhält (ich weiß Anfang des Monats war es das noch nicht, aber ich schreibe den Beitrag ja etwas später 😉 ), hatte ich mich für schöne helle Farben entschieden und da Ostern vor der Tür steht und die Stempel auch etwas Osterhaft angehaucht sind mit den Hasenohren, ist das Motiv ein Ei. 🙂
Für meine Habit Tracker habe ich auch Stempel benutzt und natürlich beim ersten Mal genau die falschen Kreise angemalt. Aber mit meiner kleinen Zeichnung darüber fällt das gar nicht mehr auf. 😉

Coverpage und Habit Tracker

Diesmal hatte ich wieder etwas mehr Platz für meine Leseliste und ich hatte Lust doch im Motiv zu bleiben und habe die zu lesenden Bücher kurzerhand in kleine Eier verpackt. Ich mag die Seite und hoffe, dass ich die Eier nach und nach bunt ausmalen kann.

Leseliste

Normalerweise habe ich meine To-Do-Liste immer im selben Stil gehabt und die verschiedenen Arten von To-Do’s in unterschiedliche Abschnitte gesteckt, aber diesmal habe ich einfach alles in einer großen Liste herunter geschrieben. Damit ich die wichtigen, dringenden Dinge aber direkt unterscheiden kann, habe ich alles farbig geschrieben. Mal sehen wie das so klappt den Monat und ob ich das im nächsten doch wieder anders mache. Bisher habe ich nicht so viel mit dieser Liste gearbeitet. 😉

To-Do’s

Meine Wochenübersicht gestalte ich ja gerne immer sehr schlicht, obwohl ich überlegt habe da mal etwas mehr Zeit zu investieren. Aber da ich im April eh schon wieder spät dran war mit meinem BuJo (wie generell mit allem 😉 ), werde ich mir das für den Mai vornehmen und so bleibt es dann im April wieder einfach mit den Farben des Monats.

Wochenübersicht

Genauso passt auch meine One Box a Day Seite wieder super in mein Farbschema. Und wie es im März ausgefüllt aussieht, zeige ich euch natürlich auch wieder. 🙂

OBaD April
OBaD März

Wie gefällt euch mein neues Setup?   

Liebe Grüße
Eure Diana

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x