[Aktion] Writing Friday: Dornröschen – Ein Gedicht

Freitag ist Geschichtentag! 😀

Und das auch im Jahr 2019! 🙂
Denn Elizzy von readbooksandfallinlove, die diese Aktion ins Leben gerufen hat, macht auch 2019 mit ihrem Writing Friday weiter. Sie stellt dabei jeden Monat verschiedene Schreibthemen oder –aufgaben und man kann dann freitags seine Geschichte zu einem Thema veröffentlichen.
Leider habe ich bis jetzt nicht so regelmäßig und viel mitgemacht, wie ich eigentlich wollte. Aber ich verspreche Besserung und versuche öfter eine Geschichte zu schreiben.

Hier nochmal die Regeln im Überblick:

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Die Schreibthemen für September sind:

  • Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz: “Sie war tatsächlich zu einer Elfe geworden und das obwohl….” beginnt.
  • Schreibe aus der Sicht von Dornröschen, die über 100 Jahre lang geschlafen hat und im Jahr 2019 wieder erwacht.
  • Clarissa ist 18 Jahre alt und lebt im Jahr 2119 in einer Untergrundorganisation in London. Gegen was setzt sie sich mit den anderen Mitgliedern ein?
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter ein: Zaubertrank, entdeckt, Bergkette, verborgen, Sternenhimmel
  • Erzähle von einem Wolfsrudel, welcher Wolf wärst du? Was wäre deine Aufgabe im Rudel?

Viel Spaß beim Lesen!


 

Dornröschen – Ein Gedicht

Dornröschen schlief 100 Jahr,
eine lange Zeit, ja klar.
Doch niemand kam um sie zu wecken,
auch nicht nur um sie zu erschrecken.
So schlief sie weiter, immer länger
Die Zeit wurde immer enger.
Bis ihr Schloss im Jahre 2019
gefunden und gekauft wurde von Michael Maurehn.
Er wollte bauen ein Hotel
und das ziemlich schnell.
Dornröschen von dem Krach
wurde wach.
Stand auf und fragte: Was ist los?
Wer bist du bloß?
Michael gar nicht dumm,
ging mit ihr die Ecke herum.
Zeigte ihr den Kaufvertrag,
sagte dann Guten Tag
und Dornröschen musste weiterziehen
ohne Ahnung und was anzuziehen.
Und Michael so seit gewiss,
garantiert kein edler Prinze ist.
So hören wir kein sie lebten lange,
aber seid nicht bange.
Dornröschen ziemlich schlau
ist eine patente Frau
und kommt zurecht in dieser Welt,
die ihr jetzt richtig gut gefällt.

Weitere Geschichten:

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei