3in1: Kinderbücher – Reihen über Reihen

3in1 im Kinderbuchformat. 🙂

Manchmal fehlen mir die Worte um ein Kinderbuch adäquat zu beschreiben, deshalb habe ich mich dazu entschlossen diese dann in einem 3in1 Beitrag vorzustellen. So kann ich euch die Bücher trotzdem in kurzen knappen Worten vorstellen. Denn auch diese tollen Werke möchte ich euch nicht vorenthalten.

Heute geht es bei mir allerdings wieder nur um Reihen. Ich stelle euch den 3. und 4. Teil einer Reihe vor und den 2. Teil einer anderen. Aber beide Reihen mag ich sehr gerne und kann sie allen Großen und Kleinen Fans von Spannungsbüchern empfehlen.


Bitte nicht öffnen – Durstig! von Charlotte Habersack (Band 3)

Inhalt

Diesmal hat Nemo das Paket nicht geöffnet. Er hat es zur Post zurückgebracht und denkt, dass damit die Sache erledigt ist. Doch als es mitten am Tag auf einmal Nachtschwarz wird in Boring ist den drei Freunden klar, da hat jemand anderes das Paket geöffnet.

Meine Meinung

Mir wachsen die drei Charaktere immer mehr ans Herz und vor allem Fred mag ich besonders gerne. Hier zeigt er mal was so alles in ihm steckt und natürlich stehen ihm die anderen beiden in nichts nach.
Denn nachdem das Paket von jemand anderes geöffnet wurde, müssen sich die drei doch damit beschäftigen, denn sonst würde es nachher für immer Nacht bleiben in Boring.
Und so machen sie sich auf die Suche nach dem Spielzeug und dessen Besitzer.

Diesen Band fand ich ein bisschen lustiger und besser als Band 2 und nach dem Ende bin ich sehr gespannt, ob wir im vierten Band erfahren, wer der geheimnisvolle Versender der Pakete ist oder ob sich die Autorin noch was anderes ausgedacht hat.

Bitte nicht öffnen: Feurig! Von Charlotte Habersack (Band 4)

Inhalt

In diesem Band freut sich Nemo richtig auf das Paket, denn er weiß schon welches Kuscheltier es diesmal enthalten wird: einen Drachen!
Und ist das nicht cool einen echten, feuerspeienden Drachen zu haben?

Meine Meinung

Klar wäre das cool, ich als Drachenfan habe diese Geschichte natürlich sehr gerne gelesen. 😀
Hier scheint zunächst alles sehr schnell zu Ende zu gehen, denn sie haben das Paket und sie haben das Kind dem das Kuscheltier gehört, Nemos Nachbarin Marie.
Doch weil Nemo so gerne etwas mehr Zeit mit dem Drachen hätte, funktioniert es auch diesmal nicht, dass alles sich wieder schnell normalisiert und Marie fährt erstmal für zwei Wochen in den Urlaub.
Und Nemo und seine Freunde sitzen bei einer wahnsinnigen Hitze in Boring fest und versuchen den Drachen zu verstecken.

Wie gesagt, schaut euch diesen putzigen Drachen an, wie kann man den nicht mögen?
Die Story ist wieder sehr witzig und diesmal scheint es so zu sein, als würde man wissen wer der geheimnisvolle Paketverschicker ist.
Doch keine Angst, es erscheint ein weiterer Teil.

Bis jetzt ist dieser mein Lieblingsband der Reihe, aber wie hätte das auch anders sein können?

Das kleine Böse Buch 2 – Jetzt noch gefährlicher von Magnus Myst

Inhalt

Das kleine Böse Buch ist zurück und diesmal möchte es ein Geheimnis mit dem Leser teilen. Ein Geheimnis das so furchtbar ist, dass es erst nach und nach mit der Sprache rausrückt.

Meine Meinung

Auch den zweiten Teil von Magnus Myst Reihe um das kleine Böse Buch mochte ich wieder sehr gerne. Diesmal muss man nicht so viele Rätsel lösen um weiter zu gelangen in der Geschichte, sondern wird vom Buch selber von einer Seite zur nächsten geschickt, aber trotzdem kommt der Spaß da nicht zu kurz.
Hier lernen wir auch Liebmarie kennen, die die Geschichte, die das kleine Böse Buch uns auftischen möchte, überhaupt nicht glaubt, aber trotzdem bis zum Ende dabei bleibt. Und ab und zu verschönert sie das Buch mit Einhorn- und Herzzeichnungen. 😀
Wie beim ersten ist die Geschichte humorvoll und voller kleiner Geschichten geschmückt. Man wechselt von Seite zu Seite und ständig passiert etwas, so wird es einem auf jeden Fall nicht langweilig. 😉
Ich mag diese Reihe und freue mich schon wenn ich den 3. Teil lesen kann.


Das war wieder ein kleiner Einblick in drei Kinderbücher, wobei es ja ein bisschen gemogelt ist, weil ich euch hier Band 3 und 4 einer Reihe vorstelle. Aber ich hoffe ihr verzeiht mir das.

Liebe Grüße
Eure Diana

0 0 vote
Article Rating
Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tina
8 Tage zuvor

Liebe Diana,

wie süß sind diese Bücher bitteschön?
Die Reihen sind mir ein begriff, gerade “Bitte nicht öffnen” ist mir schon öfter über dem Weg gelaufen und die idee ist großartig, schon allein, wenn man das Buch öffnet. gelesen habe ich allerdings noch keins.
Mal sehen, wie viele Bände da noch erscheinen.

Liebe Grüße
Tina