Der Clown ist da!

Heute nehme ich mal mein Motto zur Gruselwoche unter die Lupe.

Obwohl ich natürlich sagen muss, dass mir dieser Beitrag nicht besonders leicht fällt zu schreiben und ich mich schon ganz schön überwinden muss. Denn Clowns sind einfach gruselig. Punkt.
Aber da dieses Jahr nicht nur Stephen King Geburtstag hatte und er der Vater des gruseligsten Clowns überhaupt ist, sondern auch noch eine Neuverfilmung von ES in die Kinos gekommen ist, dachte ich mir: „Stell dich deinen Ängsten und los!“
Und nun versuche ich einen Beitrag über Clowns zu schreiben.

Wenn man Clown mal in Google eingibt, wird zuerst klar, eigentlich sind Clowns dazu da Menschen zum Lachen zu bringen. Und das ist doch eigentlich toll, oder?
Aber ich muss sagen ich gehöre zu den Menschen, die Clowns nicht mögen. Ich finde es sehr befremdlich, dass sich jemand hinter einer Maske verstecken muss um Spaß zu bringen. Und frage mich unwillkürlich immer warum?
Diese Angst wird Coulrophobie genannt und beschreibt genau das was ich auch habe. Man ist einfach argwöhnisch Menschen gegenüber eingestellt, bei denen man die Mimik nicht genau erkennen kann und die sich auch anders als „normal“ verhalten. Unberechenbar.
Um ehrlich zu sein weiß ich nicht wann genau diese Angst angefangen hat, aber ich glaube Pennywise ist nicht ganz unschuldig daran.
Und ich muss sagen, dass Tim Curry damals einfach einen wahrhaft schaurigen Pennywise dargestellt hat. Ich habe mich tagelang kaum ins Badezimmer getraut oder hatte Angst alleine in den Keller zu gehen. Überall musste das Licht an sein, denn es hätte ja der Clown irgendwo lauern können. Und obwohl mir natürlich klar war, dass Pennywise nur eine Erfindung von Stephen King ist (und wenn er existiert in Derry, Maine lebt und nicht in Deutschland), konnte ich diese irrationale Angst einfach nicht loswerden.
Und auch heute noch muss ich mir die Augen zuhalten, wenn ich irgendwo einem Clown begegne. Ein Grund weshalb ich nicht in Zirkusse gehe. 😉

Seltsamerweise kann ich es aber nicht lassen mir ab und zu immer mal wieder den Thrill zu holen. Ich liebe einfach Horrorfilme und in einigen kommen nun mal Clowns drin vor. So hatte mir mein Mann mal einen Film ausgeschaltet, weil ich schreiend im Bett gesessen habe (aber das war wohl eher, weil er nicht schlafen konnte 😉 ). Doch im Nachhinein musste ich ihn mir kaufen, denn für mich war es schlimmer nicht zu wissen, was auch den gruseligen Clowns geworden ist, als den Film zu gucken. Denn das ist doch wichtig, zu wissen dass alles wieder gut wird.
Aber die Horrorclowns oder bösen Clowns gibt es ja nicht erst seit Kurzem und so sind im Laufe der Zeit einige böse Clowns schon aufgetaucht.
Wobei ich glaube, es liegt wirklich daran, dass man sich hinter einer Maske wunderbar verstecken kann und man Dinge machen kann, ohne das die anderen einen erkennen.

Nun sei noch erwähnt, dass das viele letztes Jahr ausgenutzt haben und als Horrorclowns durch die Straßen gezogen sind um Passanten zu erschrecken. Und nein, ich finde das nicht gut. Denn ob man auf der Leinwand oder in einem Buch mit den Ängsten einiger Menschen spielt oder das in die Realität wandern lässt ist ein riesengroßer Unterschied. Und diese als Clowns verkleideten Menschen sind einfach zu weit gegangen.
Und das zeigt doch wieder, dass die Gefahr doch dann immer nur von dem Menschen hinter der Maske kommt. Warum also Angst vor Clowns haben? Es ist der Mensch dahinter, der sich aussucht, ob er ein guter oder böser Clown sein möchte.
Also lasst uns doch lieber alle Clowns sein, die andere Menschen zum Lachen bringen und so den ursprünglichen Aspekt wiederherstellen.
Und wenn wir uns gruseln wollen, bleibt ja immer noch Stephen Kings ES. 😉

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

6 thoughts on “Der Clown ist da!”

  1. Hab echt überlegt ob ich mir deinen Beitrag geben will 😀 Denn ja (und das hat nichts mit pennywise zu tun), mich gruselt es vor Clowns … knn gar nicht genau benennen warum … nicht wissen wer sich dahinter verbirgt? Keine Ahnung

    Aber mir geht es wie dir, die Neuverfilmung “ES” werde ich mir definitiv auch noch antun.

    Das war schrecklich als diese Clowns durch die Straßen zogen!!

        1. Gestern habe ich den online gestellt. Bist also nicht zu spät. 😉
          Hast du denn viel Stress oder machst du einfach nur mal was anderes?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.