Flug und Angst

Einsteigen, anschnallen und losfliegen! 😉

Inhalt


Dieses Buch ist eine Anthologie und in dieser sind Geschichten gesammelt, die alle über das Fliegen handeln. Mitherausgeber ist Stephen King und deshalb zog dieses Buch bei mir ein. Denn wenn er mit drauf steht, kann man mit Bösem rechnen.
Und ich muss sagen, dass ich bei vielen Geschichten nicht enttäuscht wurde. 🙂


Meine Meinung


Das Cover springt einem schon ins Auge und gefällt mir sehr gut, denn das abstürzende Flugzeug bringt einen direkt in die richtige Grusel-Angst-Stimmung.

„Gurt, bitte“, sagte die Stewardess im Vorbeigehen fröhlich.“ (Albtraum auf 20 000 Fuß von Richard Matheson S. 71)

Das Vorwort von Stephen King hat mir schon sehr gut gefallen und ich war sehr gespannt auf die unterschiedlichen Geschichten. Und sie waren wirklich sehr unterschiedlich. Und nicht alle waren aktuelle Geschichten oder Geschichten, die extra für dieses Buch geschrieben wurden. Auch ältere Fluggeschichten waren darin enthalten. So hat man nicht nur einen Geschichtenmix erhalten, sondern auch einen Einblick in unterschiedlichen Zeiten. Was mir dazu besonders gut gefallen hat, waren die kurzen Anekdoten vor jeder Geschichte, so konnte man diese in einen zeitlichen Rahmen einsortieren. Und um das noch genauer zu können, gibt es am Schluss nochmal kurze Biographien der jeweiligen Autoren. Das war sehr interessant.

Ich finde es ja immer schwer, eine Anthologie zu rezensieren, weil ich nicht auf jede Geschichte im Detail eingehen möchte um keinen die Spannung zu nehmen. Deshalb möchte ich an dieser Stelle auch recht allgemein bleiben.

„Myles spürt, wie sich die Kraft aufbaut, potenzielle Energie, die sie in die Luft bringen wird und dann … wohin?“ (Zombies im Flugzeug von Bev Vincent S. 326)

Was mir aufgefallen ist, dass es mehr Kriegsgeschichten gibt und nicht so viele wo ein Passagierflugzeug drin vorkommt. Das war manchmal etwas anstrengend, aber trotzdem waren viele der Kurzgeschichten sehr gut.
Die meisten konnten mich wirklich gruseln und einige waren so grausig, weil sie äußerst real klangen. Natürlich haben mir nicht alle gut gefallen, aber doch die meisten und so kann ich dieses Buch nicht nur Menschen mit Flugangst empfehlen, sondern auch Leuten, die interessante, ereignisreiche Stories mögen, in denen man sich gruseln kann. Aber natürlich sind nicht alle gruselig, es gibt auch die ein oder andere Geschichte, die eher an einen Krimi erinnert. Also für jeden ist da was dabei. 🙂

„Wieder ein Blitz. Wieder ein tiefes, hallendes, bedeutungsschweres Dröhnen.“ (Freigabe erteilt von Joe Hill S. 273)

Das Nachwort war von Kings Mitherausgeber Bev Vincent und war sehr witzig und anekdotenreich geschrieben. Auch da konnte man sich nochmal im Nachhinein amüsieren.
Und deshalb muss ich abschließend sagen, dass ich im Großen und Ganzen gut unterhalten wurde.

„Können Sie das Ding nun fliegen oder nicht?“, fragt Myles schroff, obwohl er die Antwort fürchtet.“ (Zombies im Flugzeug von Bev Vincent S. 325)


Mein Fazit


Natürlich gibt es in einer Anthologie die ein oder andere Geschichte, die einem nicht ganz so gut gefällt, aber die meisten Geschichten waren sehr gut geschrieben und dabei auch spannend bzw. gruselig. Die ganz große Flugangst kam bei mir zwar bei keiner Geschichte so richtig auf, aber das machte nichts, denn ich fühlte mich trotzdem gut unterhalten. Ich wusste beim Erhalt des Buches, worauf ich mich da einlasse, deshalb war ich nicht überrascht, dass lediglich eine Geschichte von King selber war. Ein empfehlenswertes Buch.

Ich bedanke mich beim Bloggerportal und dem Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar.
Diese Rezension basiert auf meiner eigenen Meinung und ist in keinster Weise beeinflusst worden.

Weitere Rezensionen:

Fakten zum Buch
Titel: Flug und Angst
Herausgeber: Stephen King und Bev Vincent
Originaltitel: Flight or fright
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 447
ISBN: 978-3-453-43980-1
Preis: 10,99 €

Loading Likes...

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Diana SchweinsburgPink AnemoneBuchperlenblog Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Buchperlenblog
Gast

Liebe Diana!
Ich zähle mich auch eindeutig zu denen mit ausgewachsener Flugangst – deswegen steige ich auch ein ums andere Mal um diese Anthologie herum – ähnlich einem Zahnarztbesuch. Aber du hast mir auf jeden Fall Lust auf die verschiedenen Geschichten gemacht!

Alles Liebe!
Gabriela

Pink Anemone
Gast

Hallo Diana, und da bin ich auch schon und bin von Deiner Rezension begeistert. Du hast vor allem tolle Zitate herausgepickt. Wenn ich das Buch nicht schon gelesen hätte, würde ich es mir direkt kaufen und nochmal lesen XD Ich finde auch, dass es eine wirklich tolle Mischung aus klassischen und zeitgenössischen Storys ist. Das Setting ist meist auch in der Vergangenheit angesiedelt und, wie Du schon erwähnst, oftmals Kriegsgeschichten. Auch das fand ich jedoch durchaus gelungen. Manchmal kommt mir die ein oder andere Geschichte in den Sinn, wenn ich nun ein Flugzeug im Himmel sehe. Mal schauen, wie es… Weiterlesen »