[Unboxing] 24 Days of Creativity – Der Adventskalender von Stabilo

Letztes Jahr hatte ich keine große Lust einen Unboxing Beitrag zu machen, aber dieses Jahr dürft ihr euch freuen dabei zu sein. 🙂

Ein kleiner Hinweis: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und Produkte von Stabilo.

Weil ich letztes Jahr so viel Freude an meinem Adventskalender von Stabilo hatte, hat mir mein Mann dieses Jahr wieder einen gekauft und so werde ich hoffentlich wieder 24 kreative Tage bis Heiligabend haben. 🙂

Mein Adventskalender

So genau habe ich natürlich noch nicht reingeschaut, aber ich musste ihn doch schon öffnen und habe entdeckt, dass eine große Mappe dabei ist, wo bestimmt die Materialien zu den einzelnen Türchen dabei sind. Ich finde er sieht toll aus mit den vielen bunten Tupfen. Ich bin schon sehr gespannt morgen das erste Türchen öffnen zu können.
Letztes Jahr habe ich viele tolle Ideen entdeckt und konnte viele schöne Dinge machen, ich hoffe, dass ich dieses Jahr genauso viel Spaß haben werde.

24 Türchen die geöffnet werden wollen

Nur damit ihr euch nicht wundert, ich werde wahrscheinlich nicht jeden Tag ein Update schaffen, da ich mir keinen Stress machen möchte, deshalb wird es unregelmäßig Updates auf meinem Blog geben wenn ich dann Zeit habe. Das nächste wohl dann am 4. Dezember, aber wer neugierig ist, ich werde versuchen jeden Tag ein Foto auf Twitter zu posten. 😉

Los geht’s!

Türchen 1

Die Stifte
Das Ergebnis

In Türchen Nummer 1 waren direkt drei Stifte dabei und es ging direkt so richtig los in Sachen Handlettering. Eigentlich war gedacht, dass man den Spruch abpaust, aber ohne Angeben zu wollen, habe ich es direkt frei Hand (also mit Bleistift Vorzeichnung) übertragen.

Türchen 2

Der Stift
Das Ergebnis

Beim zweiten Türchen waren dann etwas mehr Materialien gefragt und da ich keinen braunen Milchkarton zu Hause hatte, haben Krümel und ich kurzerhand einfach Fotokarton für die Häuser benutzt. Und bunt gefallen mir die Häuser besser. Oder was meint ihr?

Türchen 3

Die Stifte
Das Ergebnis

An Tag drei habe ich dann die ersten Weihnachtskarten gestaltet. Hier habe ich auch wieder etwas improvisiert, weil auf der dunkelgrünen Karte ein anderer Spruch stehen sollte, ich aber lieber „Frohe Weihnachten“ drauf haben wollte. Naja, man sieht es ein bisschen, aber dafür duftet die Karte toll nach Rosmarin. 😉

Türchen 4

Die Stifte
Das Ergebnis

Und direkt am nächsten Tag ging es mit einer Karte weiter. Die drei pastelligen Stifte mochte ich direkt und dieses blumige Muster für die Karte hat mir auch sehr gefallen. Und ich finde, man könnte die Karte auch mit Frühlingsgrüßen verschicken, oder was meint ihr?

Türchen 5

Die Stifte
Das Ergebnis

Ich bin mir nicht sicher, ob die Farben besonders weihnachtlich sind und zuerst hat es mir auch nicht so gut gefallen, aber jetzt so im Nachhinein auf dem Foto, gefällt mir das Ergebnis doch nicht so schlecht. Oder?

Türchen 6

Der Stift
Das Ergebnis

Die Idee finde ich sehr cool, so hat man für Kleinigkeiten oder zum Beispiel ein Geldgeschenk eine kreative Verpackung. 🙂
Allerdings ist mir die andere Seite nicht so gut gelungen, darüber ärgere ich mich etwas.

Türchen 7

Die Stifte
Das Ergebnis

Krümel und ich haben uns künstlerisch an der Scheibe verewigt wie man einigermaßen erkennen kann. Ja, ich bin keine große Leuchte beim Fotografieren, deshalb habe ich den Blitz angemacht, hat auch nicht geholfen. 😉

Türchen 8

Der Stift
Das Ergebnis

Leider sind mir gegen Ende die Tackernadeln ausgegangen, denn ich habe noch einen vierten Geschenkanhänger gemacht. Aber die Idee fand ich sehr gut!

Türchen 9

Die Stifte
Das Ergebnis

Eigentlich sollte ich heute für das Projekt kleine Fähnchen bzw. eine größere aus dem Banner, basteln für Muffins oder ähnliches, aber ich habe spontan ein Bild daraus gemacht. So gefällt es mir sogar besser. 🙂

Türchen 10

Die Stifte
Das Ergebnis

Dieser Spruch wurde auf Aquarellpapier mit Wasser gemacht und ich mag es schon, wobei mir im Nachhinein der Spruch etwas zu groß geraten ist. Die Geschenke hätten ruhig mehr Platz auf dem Blatt einnehmen können.

Türchen 11

Der Stift
Das Ergebnis

Dieses Projekt hat etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, denn ich musste erst die Terrakottatöpfe einkaufen. Aber nun haben wir kleine Geschenke für die Familie, denn wenn ihr genau hinseht, nur einen habe ich gemacht, der Rest hat mein Krümel bemalt. 😉

Türchen 12

Die Stifte
Das Ergebnis

Heute sollte man kleine Tischkärtchen gestalten, aber da ich nicht für jeden Einzelnen eins machen wollte, habe ich drei gemacht und die Sprüche etwas allgemeiner gehalten. Und mir gefällt es sehr gut, jetzt brauche ich nur noch Tannenzapfen.

Türchen 13

Der Stift
Das Ergebnis

Die Geschenkanhänger gefallen mir wirklich sehr gut und ich muss mir auch noch überlegen was ich mit den beiden Lebkuchenfiguren machen werde, aber trotzdem war ich ein klein wenig enttäuscht heute morgen, denn einen weißen Acryl Marker hatte ich schon in einem Türchen. :/

Türchen 14

Die Stifte
Das Ergebnis

Die beiden Karten gefallen mir wirklich ausgesprochen gut. 🙂
Jetzt habe ich wirklich sehr viele zum Verschenken.

Türchen 15

Der Stift
Das Ergebnis

Eigentlich sollten das Baumanhänger werden, aber ich denke ich werde die auch für Geschenke verwenden. So bekommt jeder einen schönen individuellen Anhänger. 🙂

Türchen 16

Die Stifte
Das Ergebnis

Meine Pop-Up-Karte ist auf jeden Fall noch ausbaufähig, aber für den ersten Versuch ganz gut, finde ich. 🙂
Habe mich außerdem für ein „Alles Gute“ anstatt ein „Frohes Weihnachten“ entschieden, so kann ich die Karte auch nach Weihnachten verschicken.

Türchen 17

Der Stift
Das Ergebnis

Unter dem Schriftzug werden dann noch ein oder zwei Bilder der Familie im Weihnachtsoutfit reinkommen. Ist auf jeden Fall knallig. 😀

Türchen 18

Der Stift
Das Ergebnis

Hier wurde der Stift aus dem Türchen gar nicht gebraucht, denn den Flaschenkerzenhalter sollte man mit den Acryl Markern bemalen. Ein glücklicher Zufall war es das ich vor kurzem diese Flasche zur Seite gestellt hatte um mit ihr was zu machen. Tada, it’s Christmas Time! 😉

Türchen 19

Die Stifte
Das Ergebnis

Die kleinen Tannenbäume gefallen mir sehr gut, aber auch hier half der Zufall, dass mein Mann den Abend vorher Wein getrunken hat. Sonst hätte ich keinen Korken gehabt. Mit den Buntstiften habe ich dann noch was hinzugefügt, denn auf der Vorlage habe ich die nicht entdeckt.

Türchen 20

Der Stift
Das Ergebnis

Mal wieder ein Acryl Marker. :/
Ich glaube man sieht es auf dem Bild nicht so deutlich, aber Krümel und ich haben Weihnachtskugeln damit bemalt. Ich für ihn und er für den Papa und mich. 🙂

Türchen 21

Die Stifte
Das Ergebnis

Ich bin schon immer ein Fan der Stabilo Stifte gewesen und freue mich deshalb immer sehr, wenn ich die im Türchen habe. 🙂
Krümel und ich haben an diesem Tag einen Weihnachts-/Winterkranz gestaltet.

Türchen 22

Die Stifte
Das Ergebnis

Wieder sollte ein Haus gestaltet werden und diesmal habe ich einen alten Karton verwendet. Naja, ist vielleicht nicht das hübscheste, aber was besonderes. 😉

Türchen 23

Die Stifte
Das Ergebnis

Das hatte wieder sehr viel Spaß gemacht! Obwohl ich es nicht ganz so gemacht habe wie in der Anleitung, eigentlich sollte noch ein Rahmen aus Ästen drumherum, aber da hatte ich nicht so die Lust zu.

Türchen 24

Die Stifte
Das Goodie

Das letzte Projekt war aus der Verpackung des Kalenders Weihnachtskugeln zu machen. Aber da schon alles geschmückt war und ich am 24. nicht die Muse dazu hatte, ist das ausgefallen. Deshalb ein Foto vom Goodie, das noch extra im Kalender war. Ein kleiner Tischkalender mit Handlettering Sprüchen. 🙂

Fazit

Dieses Jahr war ich nicht ganz so begeistert wie im letzten Jahr. Es waren weniger Handlettering Projekte und mehr Bastelsachen. Ich muss gestehen, das ist nicht so meins, obwohl ich mich wirklich bemüht habe alles zumindest zu versuchen umzusetzen.
Aber auch viele Dinge haben sich gefühlt gedoppelt und das hat es nicht ganz so spannend für mich gemacht. Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht weiß ob ich nächstes Jahr nochmal zu dem Stabilo Kreativadventskalender greifen würde. Obwohl ich mich natürlich wieder sehr über die vielen tollen Stifte gefreut habe.

Alle Stifte des Kalenders

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und vielleicht sehen wir uns bei meinem nächsten Unpacking Bericht wieder.

Liebe Grüße
Eure Diana

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Den Adventskalender von Stabilo hatte ich bislang ja noch gar nicht auf dem Schirm. Das könnte auch was für mich sein. muss ich mir mal fürs nächste Jahr merken. Ich bin sehr gespannt, was sich so hinter deinen Türchen verbergen wird und wünsche dir schon jetzt ganz viel Freude damit <3

Liebe Grüße
Tanja

[…] meine kreativen Projekte aus meinem Adventskalender gezeigt. Ich verlinke euch diesen gerne nochmal hier. 😉Und für das neue Jahr möchte ich diese kreativen Seiten an mir regelmäßiger ausleben und […]