Danke!

Zum Jahresende möchte ich euch nicht nur einen guten Rutsch wünschen, sondern auch mal Danke sagen! 🙂Ja, ihr habt richtig gelesen.

Denn als ich meinen Blog im März gestartet habe, hätte ich nicht gedacht, dass ich bis zum Ende des Jahres schon 19 Follower hier haben würde und dazu noch 421 Follower auf Twitter.
Es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn es jemanden gibt, der sich für das was ich schreibe interessiert und es lesen mag. Außerdem habe ich mich gut in die Bloggercommunity reingefunden und wir haben sogar regen Austausch. (Gut, jetzt gerade etwas weniger, aber über Weihnachten war ich mit der Familie beschäftigt 😉 )

Ich habe den Blog gestartet, weil ich gerne meine Rezensionen und Gedanken zu meinem liebsten Hobby teilen wollte und es erfüllt mich mit Freude, wenn ich sehe, dass ihr das lest und wenn ihr dann noch Kommentare hinterlasst ist das einfach ganz wunderbar.
Mir macht das bloggen auch wahnsinnig Spaß und ich habe nicht vor so bald wieder damit aufzuhören. 😉
Für nächstes Jahr habe ich auch schon ein paar Ideen für meinen Blog. Es bleibt also weiterhin spannend.

Und genau dafür möchte ich euch danken:

  • Danke, das ihr meinem Blog folgt
  • Danke, das ihr die Sachen auch noch lest, die ich schreibe
  • Danke, das ihr mich so toll in die Bloggercommunity aufgenommen habt
  • Danke, einfach dafür das ihr da seid
  • Danke, für all die lieben Kommentare auf meinem Blog oder auch auf Twitter

Damit dieser Beitrag nicht zu lang wird kommt hier nochmal das riesige DANKE an euch fleißigen Leser und ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Feiert nicht zu wild und nächstes Jahr lesen wir dann wieder in alter Frische voneinander. 😉

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

6 thoughts on “Danke!”

  1. Komm gut ins neue Jahr und ich wünsche Dir auch für 2018 ganz viel Vergnügen an Deinem Blog und dem Austausch über Bücher und alles, was Du sonst noch mit uns teilen möchtest.
    LG Gabi

  2. Freut mich sehr, dass du dein erstes Bloggerjahr so positiv wahrgenommen hast und eindeutig dranbleiben willst. Ich wünsche dir einen guten Start ins Jahr, auch wenn wir mittlerweile schon ein paar Tage hinter uns haben 🙂

    1. Danke, ich hoffe dein Start war besser als meiner. Ich hatte ganz arge Magenprobleme, aber zum Glück wird es jetzt besser. 😀
      Ja, die ganzen Probleme, die so in der Community rumgeistern, habe ich gar nicht so schlimm mitbekommen.

      1. Oh, wie blöd. Dann wünsche ich dir weiterhin gute Besserung!
        Ich bin an sowas auch nie beteiligt und bekomme es oft nur am Rande oder gar nicht mit. Ist mir auch ganz recht so 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.