[3in1] Wahrheiten

Viele Bücher, wenig Zeit. Deshalb heute wieder 3in1.

Es gibt immer wieder Bücher zwischendurch die ich lese, aber aus verschiedenen Gründen keine lange Rezension dazu schreiben möchte. Oder ich habe eine geschrieben, aber weiß partout nicht wann ich diese veröffentlichen soll. Naja, dafür ist dieses Format einfach echt super, denn ich kann dir so kurz und knackig alle meine gelesenen Bücher vorstellen.

Heute habe ich für euch dabei
  • Ein Albtraum der wahr wird
  • Eine Angst die zur Wahrheit wird
  • Und eine magische Welt hinter dem Spiegel

Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde von Victoria Schwartz

Inhalt

Victoria erzählt ihre Geschichte, nämlich wie sie auf einen Realfake reingefallen ist. Jemand, der sich für jemand anderen ausgegeben hat und ihr Geschenke gemacht hat und sie verliebte sich in ihn. Doch dann stellte sich raus, es gibt ihn gar nicht. Wie kann das passieren, bei einer Frau, die aufgeklärt ist und nicht ahnungslos ins Netz gegangen ist?

Meine Meinung

Ich fand das Buch wirklich sehr spannend geschrieben. Die Autorin erzählt von Anfang an, wie sie sich kennen lernten und wie sie dann irgendwann herausfand, dass es ihn gar nicht gibt. Und auch wie sie dann recherchierte, wer er wirklich ist. Ein echt interessantes Buch, das fast schon wie ein Thriller daher kommt. Am Ende erläutert sie dann auch noch die unterschiedlichen Fake-Persönlichkeiten im Internet.
Aus Neugierde bin ich auf dieses Buch gestoßen und bin geblieben, weil es einfach eine gut geschriebene Story ist. Und man sollte unvoreingenommen an dieses Buch rangehen, denn auch wenn man vielleicht jetzt denkt, naja, sie hat halt nicht aufgepasst, ist sie durchaus keine Non-Digital-Native. Auf jeden Fall lesenswert!


Der Verrat von Val McDermid

Inhalt

Stephanie macht mit Jimmy Urlaub in Amerika. Jimmy ist ihr Adoptivsohn und sie hat seiner Mutter, einem verstorbenen Reality-TV-Star, versprochen gut auf ihn aufzupassen. Doch am Flughafen, als Stephanie in die Kabine zur Kontrolle muss und Jimmy alleine am Gepäckband zurückbleibt um auf sie zu warten, wird er entführt. Nun muss Stephanie mit dem FBI auf Spurensuche gehen, wer Jimmy mitgenommen haben könnte.

Meine Meinung

Ich mag den Schreibstil von Val McDermid sehr gerne. Sie schreibt total spannend und das ganz ohne viel blutigen bzw. übertriebenen Spannungsaufbau.
Zusammen mit der FBI Agentin Vivian McKuras erfahren wir nach und nach wie Stephanie Jimmys Mutter Scarlett kennen lernte und was die beiden gemeinsam durchgemacht haben bis es soweit kam, dass Scarlett Stephanie die Vormundschaft für Jimmy nach ihrem Tod anvertraut hat.
Ich fand es wirklich super gemacht, wie sich alles so nach und nach aufgebaut hat und man teilweise auf falsche Fährten gelockt wird. Doch irgendwann hatte ich dann doch so einen Verdacht und leider kam ich darauf, weil die deutsche Übersetzung des Titels (bzw. die nicht richtige Übersetzung) mir den entscheidenden Hinweis gegeben hat. Trotzdem wurde das Buch nicht langweilig und ich war relativ schnell durch mit der Geschichte und auch wenn meine Vermutung sich am Ende als richtig erwiesen hat, das genaue Vorgehen und das eigentliche Ende des Romans konnte mich doch überraschen und begeistern. Wer noch nie ein Buch von Val McDermid gelesen hat, sollte das Nachholen und dafür eigentlich sich sehr gut Der Verrat, denn es ist ein Standalone und danach kann man immer noch mit einer ihrer Reihen anfangen. 😉


Spiegelwelt von Cornelia Funke

Inhalt

Dieses Buch ist ein Kompendium vieler verschiedener Dinge rund um die Spiegelwelt der Reckless-Reihe. Hier findet man nicht nur kleinere Geschichten, sondern auch ein Handbuch der Menschenfresser oder ein Pflanzenführer.

Meine Meinung

Ich liebe die Reckless-Reihe von Cornelia Funke. Diese Welt hinter dem Spiegel ist einfach so magisch und märchenhaft und damit hatte sie mich direkt in ihren Bann gezogen. Und mit diesem kleinen Band schlägt das Fan Herz höher. Denn das Buch ist nicht nur von außen was ganz besonderes, sondern auch von innen. Neben den oben erwähnten Handbuch oder Pflanzenführer, erfahren wir in kurzen Geschichten so einiges über Jacob und die Spiegelwelt. Dazu hat die Kreativwerkstatt Mirada viele tolle Illustrationen dazu entworfen, die einem die Welt noch näher bringen. Ein wirklich toll gestaltetes Buch und für einen Reckless Fan genau das richtige.

Ist vielleicht ein Buch für dich dabei? Oder hast du schon eins selber gelesen? Lass mir doch einen Kommentar da. 🙂

Liebe Grüße
Eure Diana

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Janna | KeJasWortrausch

Huhu, hab ein wenig Zeit und schau mal bei manchen Beiträgen rein, du darfst da natürlich nicht fehlen <3 Ich muss aber auch gleic gestehen, das mich die ersten zwei Bücher so gar nicht ansprechen. Das dritte sieht wunderschön aus, aber ebenso nchts für mich, oder? Habe die dazugehörige Reihe nie gelesen.

Muckelige Grüße!

Vom Alltag bin ich da weit entfernt, aber das ist okay. Das kommt wieder, wenn Ruhe eingekehrt ist … und du stress dich mal nicht, bei uns vorbeizuschauen oder Beiträge zu solchen Aktionen punktgenau fertig zubekommen <3

Dann bin ich raus, aber habe ja auch wirklich trotz großer aussortieren noch genug Titel, die hier warten, umso besser das du mich nicht dreifach angefixt hast 😉