Stephen King Mai die Erste

Eine tolle Aktion mit einem tollen Autor oder Wer schnell Angst bekommt, sollte diesen Beitrag nicht lesen. 😉 

Ich mache diesen Monat beim Stephen King Mai mit. Das heißt wir lesen zusammen ein Stephen King Buch. Jeder das worauf er Lust hat und da ich ein großer King Fan bin, ist das genau das richtige für mich. 🙂

Diese Aktion wurde organisiert von Juliane von iamjane.de und Jemima von www.hochhorst.de. Vielen Dank dafür!

Es geht ganz einfach: King lesen und unter dem #skm17 tauschen wir uns dann alle fleißig auf Twitter über unsere Lesefortschritte oder Ängste (ist ja Stephen King 😉 ) aus. Ich lese Basar der bösen Träume. Das ist eine Kurzgeschichtensammlung. Bin mir noch nicht sicher ob ich diese Aktion nicht noch nutze um endlich mal Der dunkle Turm anzufangen. 😉

Zusätzlich werden Juliane und Jemima jede Woche eine Fragerunde machen. Die erste ist natürlich schon fertig. Und hier sind meine Antworten:

Ich habe Basar der bösen Träume gewählt, weil ich einfach Stephen Kings Kurzgeschichten liebe. Da kommt er direkt auf den Gruselpunkt und außerdem habe ich sonst schon vieles von ihm gelesen. Da war die Liste nicht mehr so lang. 😀

Ich nehme jetzt einfach mal den ersten Satz vom Vorwort, denn für jede Geschichte wäre das doch etwas viel. 😉

„Ich habe einiges für dich gebastelt, lieber treuer Leser; du siehst es vor dir im Mondlicht ausgebreitet.“

Fängt schon einmal gruselig an finde ich.

Spannung, Grusel und Horror. 😉

Ich komme mir nach Stephen Kings Vorwort vor wie auf einem orientalischen Basar, der allerdings nur Horrordinge und –geschichten verkauft. Der Titel ist einfach Gesetz. 🙂

Die erste Runde Fragen ist geschafft, freue mich auf die nächsten und natürlich auch auf das weitere lesen in meinem Buch.

Loading Likes...

4 thoughts on “Stephen King Mai die Erste”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.