Krümel entdeckt…

…die Welt der Bücher. 

Ich habe lange keinen Beitrag mehr von bzw. über meinen Krümel geschrieben und das geisterte schon länger bei mir im Kopf herum, deshalb habe ich nach einem Format gesucht, in welchem ich euch nicht nur meine Meinung über z.B. Bilderbücher mitteilen kann, sondern auch Krümels Meinung. Denn jetzt ist er alt genug um seinen Senf ganz gut zu bestimmten Dingen dazu zugeben.
Aber hier möchte ich euch nicht nur Bücher vorstellen, die wir dann gemeinsam entdecken, sondern auch Filme. Und alles ganz exklusiv von Krümel. Denn ich werde ihn kurz interviewen und sammel dann seine Antworten für euch.

Den Anfang macht das Bilderbuch Alles verknallt von Nele Moost.

Das ist ein Rabe Socke Bilderbuch und der kleine Rabe versucht hier die kleine Ente loszuwerden, denn er findet sie nervig und möchte überhaupt nicht mit ihr spielen. Durch einen Trick gelingt es ihm auch, aber Eddi-Bär trifft dadurch auf die kleine Ente und diese trifft mitten in sein Herz. So hat Eddi-Bär nur noch Augen für die kleine Ente und das gefällt dem kleinen Raben natürlich überhaupt nicht.
So viel zum Inhalt. Nun lassen wir mal Krümel zu Wort kommen.

Das Interview

Was findest du denn an dem Buch am Besten?

Das Eddi-Bär und die kleine Ente sich verliebt haben.

Und was findest du am lustigsten?

Ich finde am lustigsten, dass Rabe Socke gar nicht gut sagen kann.

Erläuterung: Rabe Socke soll nicht blöd sagen, denn 1. sagt man das nicht und 2. besonders nicht zu seinem Freund. Wer den kleinen Raben kennt, weiß wie schwer es ihm manchmal fällt nett zu sein. 😉
Außerdem hat Krümel beim Lesen sehr laut darüber gelacht als der kleine Rabe versucht sich an die ganzen Tipps zu erinnern, die ihm seine anderen Freunde geben um Eddi-Bär wieder für sich zu gewinnen.

Und was hat dir gar nicht gefallen an dem Buch?

Das Rabe Socke immer nur blöd sagt, das finde ich am Doofsten.

Und am Ende ist gut….

Da gefällt mir, dass sich die Ente in das Eichhörnchen verliebt hat.

Magst du mir noch was über das Buch erzählen?

Ich mochte, dass sich Eddi-Bär und die Ente küssten, immer. Und sich Entimausi und Eddischnucki nennen, das finde ich cool. Und ich finde noch cool und lustig, dass Stulle immer schmatzt, sabbert und spuckt. Und weißt du was ich am blödesten finde, dass Eddi-Bär wütend auf Rabe Socke war.

Fazit

Krümel mochte das Buch und hat teilweise sehr laut gelacht beim Vorlesen. Außerdem zeigte mir das Buch, wie viel wert Krümel auf die Liebe legt und das er die Werte in dem Buch überhaupt verstanden hat.


Ich habe versucht, seine Antworten so getreu wie möglich wiederzugeben und ich hoffe dass euch das kleine Interview gefallen hat.
Lasst mir gerne eure Meinung in den Kommentaren dazu da. 🙂

Mir hat es auf jeden Fall Spaß gemacht und ich werde weitere Beiträge dieser Art verfassen.

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
Diana SchweinsburgKerstin von KeJas-BlogBuchPink AnemoneJanna | KeJas-BlogBuchJenny Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jenny
Gast

Das ist soooo süß! Voll schön! Der Krümel weiß ja ziemlich genau was er mag und was nicht 😍
Ganz tolles Format, gerne mehr davon ❤

Liebste Grüße
Jenny

Janna | KeJas-BlogBuch
Gast

Ein wuuundervolles Beitragsformat <3

Pink Anemone
Gast

Awwww!!! Wie süß ist das denn?? Ich finde das eine ganz tolle Blog-Idee von dir. Ich bin jetzt schon ein Fan von Krümel und bin schon gespannt, was er noch so alles doof und cool findet. Knutsch und knuddle ihn mal ganz doll von mir.
Liebe Grüße
Conny

Kerstin von KeJas-BlogBuch
Gast

Wie Zucker ist das denn ♡
Davon möchte ich viel mehr lesen, auch wenn hier schon alle aus der Bilderbuchzeit heraus sind. Den Reiz verlieren sie nie.
Liebe Grüße auch an Krümel
Kerstin