[Aktion] Writing Friday: Vorsätze

Freitag ist Geschichtentag! 😀

Wie die letzten zwei Jahre so auch im Jahre 2020 wieder. 😉

Elizzy von readbooksandfallinlove hat es sich nicht nehmen lassen, diese tolle Tradition würde ich schon fast sagen weiterzuführen und so versuche ich auch im neuen Jahr wieder freitags euch mit meinen Geschichten zu unterhalten. Wie schon die Jahre zuvor, wird es wohl nicht jeden Freitag klappen, aber ich werde so oft wie möglich am Writing Friday teilnehmen.

Hier nochmal die Regeln im Überblick:

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Die Schreibthemen für Januar sind:

  • Erzähle von einem Vorsatz für 2020.
    Wieso willst du dieses Ziel erreichen?  Wie sieht dein Plan aus?
  • Schreibe eine Geschichte und flechte darin folgende Wörter mit ein: Geschenk, Pinguin, Tintenfass, ruhig, zart
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Dieses Jahr wird fabelhaft, weil…” beginnt.
  • Dein Tannenbaum möchte nicht entsorgt werden, berichte von seiner Flucht.
  • Welches ist das erste Buch, das du dir im neuen Jahr gekauft hast? Stelle es kurz vor – wieso war es dieses?

Viel Spaß beim Lesen!

Vorsätze

 Das Jahr ist ja nun schon einen halben Monat alt, aber über Vorsätze kann man ja wohl trotzdem noch sprechen. Warum man sich immer zum Jahreswechsel Vorsätze macht und nicht einfach so mal zwischendurch etwas ändern möchte, weiß ich nicht, aber wie bei fast allen anderen habe ich mir auch für das neue Jahr das ein oder andere vorgenommen. Und davon möchte ich euch heute ein bisschen erzählen.

Vielleicht fange ich mit was buchigem an, denn immerhin dreht sich hier einfach fast alles um Bücher. 😉

Gerade diese Woche habe ich meine neuste SuBventur gebloggt und in dieser habe ich mir ein SuB-Ziel gesetzt. Für alle die es nicht so genau wissen, der SuB ist der Stapel ungelesener Bücher, was bei mir eher ein RuB ist, aber ich mag SuB lieber. 😉
Momentan ist meiner schon recht hoch, weil es eine Zeit gab, wo ich fast alles was mir in die Finger gekommen ist gekauft habe. Das habe ich reduziert, aber die Bücher sind trotzdem da und wollen gelesen werden. Deshalb ist da mein Ziel am Ende des Jahres einen SuB von unter 360 Büchern zu haben. Das ist schon sehr sportlich, aber wenn ich meine Bucheinkäufe einschränke und viele Bücher vom SuB lese kann ich das schaffen.

Wer es jetzt noch genauer wissen möchte, kann auf diesem Link meine aktuelle SuBventur nachlesen. 🙂

Dann habe ich mir noch ein Ziel gesetzt für 2020 und zwar möchte ich meinen Zuckerkonsum reduzieren. Ich habe mir einen Plan in meinem BuJo zurechtgelegt und möchte am Ende des Jahres es soweit schaffen, dass ich höchstens an zwei Tagen in der Woche mal sündige.
Dafür habe ich mir auch schon ein Buch aus der Bibliothek ausgeliehen, was mir sehr gefällt und welches ich die nächste Zeit ausprobieren werde und wenn es gut ist, werde ich es wohl auch noch kaufen. Noch bin ich sehr optimistisch dass ich mein Ziel schaffen kann, aber wie das so ist, ist man im Januar immer motiviert alles zu erreichen. Wir werden es ja im Laufe des Jahres sehen, ob ich auch weiterhin motiviert bleibe.

Habt ihr einen oder mehrere Vorsätze für 2020? Erzählt mir doch davon. 🙂

Liebe Grüße
Eure Diana


Weitere Teilnehmer:

0 0 vote
Article Rating
Loading Likes...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Elizzy
8 Monate zuvor

Das sind tolle Vorsätze liebe Diana! Ich habe ja auch vor meinen SuB zu verkleinern und drücke uns da mal beiden die Daumen, dass wir das hinkriegen! Zucker zu streichen ist ein richtig guter Vorsatz, ich sollte da auch wieder besser darauf achten! Ich wünsche dir viel Erfolg!