[Aktion] Writing Friday: Eine Reise in eine fremde Welt

Freitag ist Geschichtentag! 😀

Und das auch im neuen Jahr! 🙂
Denn Elizzy von readbooksandfallinlove, die diese Aktion ins Leben gerufen hat, macht auch 2019 mit ihrem Writing Friday weiter. Sie stellt dabei jeden Monat verschiedene Schreibthemen oder –aufgaben und man kann dann freitags seine Geschichte zu einem Thema veröffentlichen.
Und da ich wieder voll Bock habe, etwas mehr zu schreiben, nehme ich an dieser tollen Aktion weiterhin teil und versuche so regelmäßig wie möglich versuchen euch mit neuen Geschichten zu versorgen.

Hier nochmal die Regeln im Überblick:

  • Jeden Freitag wird veröffentlicht
  • Wählt aus einem der vorgegeben Schreibthemen
  • Schreibt eine Geschichte / ein Gedicht / ein paar Zeilen – egal Hauptsache ihr übt euer kreatives Schreiben
  • Vergesst nicht den Hashtag #WritingFriday und den Header zu verwenden
  • Schaut unbedingt bei euren Schreibkameraden vorbei und lest euch die Geschichten durch!
  • Habt Spass und versucht voneinander zu lernen

Die Schreibthemen für April sind:

  • Schreibe über die Gefühle deines Blogs.
  • Schreibe eine Geschichte die mit dem Satz “Luis konnte nicht aufhören und musste wieder…” beginnt.
  • Du hast die Chance; stelle dein absolutes Lieblings Buch in einer TV-Sendung vor!
  • Schreibe das Ende einer Geschichte, dabei lautet der letzte Satz; Doch damit war es noch lange nicht beendet.
  • Erstelle eine Pro und Contra Liste: “Wieso man mit Lesen beginnen sollte”, für jemanden, der nicht gerne liest.

Viel Spaß beim Lesen!


Eine Reise in eine fremde Welt

Hallo Reisender!

Komm näher und nimm dir dieses Buch. Du wirst begeistert sein wenn du es liest. Warum du es lesen solltest?

Das ist ganz klar, wenn du dieses Buch oder ein anderes der vielen Bücher liest, die hier liegen, kannst du deinem Alltag entfliehen und den Stress vergessen. Du wirst eintauchen in eine andere Welt voller Magie und dein Horizont wird sich erweitern. Dein Wissen wird wachsen und mit ihm wirst du reicher an Erfahrungen werden, obwohl du dich nicht von deinem Sessel bewegt hast. Wenn du ein Buch erwischst, das viele Perspektivwechsel hat, wird deine Toleranz steigen und am Ende wirst du bessere Laune haben. Ja, dieses Buch wird dich glücklich machen, auch wenn es dich vorher zu Tränen gerührt hat.

Aber eine Warnung muss ich dir noch mit auf den Weg geben, denn du musst schon deine Freizeit investieren, um in diesem Buch zu lesen. Denn es lässt sich nicht so nebenbei lesen. Eine weitere Schwierigkeit wird sein, dass du dich auf die Abenteuer des Buches einlassen musst ohne Vorurteile zu haben und es können dir Meinungen begegnen, die nicht zu deinen eigenen passen.
Doch wenn du über diese Gegenargumente hinweggehst, wirst du einiges lernen und vor allem wird dir nach der Lektüre bewusst sein, dass du mehr gewonnen hast als verloren.

Deshalb Reisender und Suchender, nimm dieses Buch mit und tauche ein in diese unbekannte Welt.


Weitere Geschichten findet ihr hier:

Loading Likes...

Hinterlasse einen Kommentar

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei