Reihenchallenge 2019

Ich möchte unbedingt mal ein paar meiner angefangen Reihen beenden. 

Und wie kann man das besser, als mit einer kleinen Challenge?
Diese habe ich bei Conny von PinkAnemone entdeckt und da mache ich doch mal direkt mit. 🙂
Die genauen Regeln könnt ihr oben unter dem Link finden.
Hier nochmal kurz die Punkteverteilung:

  • Für jedes gelesene Reihenbuch einer Reihe, welche man schon vor 2019 begonnen hat, erhält man 5 Punkte
  • Für jedes gelesene Reihenbuch einer Reihe, welche man erst 2019 beginnt, erhält man 3 Punkte
  • Wird eine Reihe komplett fertig gelesen (keine weiteren Teile mehr geplant) erhält man 10 Extrapunkte pro Reihe
  • Sind noch weitere Teile geplant (sofern man davon weiß), jedoch bis 31.12.2019 noch nicht erschienen, gibt es für diese vorübergehend beendete Reihe 5 Extrapunkte
  • Für jedes neue Reihenbuch, welches man sich kaufen muss, um eine Reihe weiterzulesen oder zu beenden gibt es 2 Sonderpunkte
  • Für Reihenbücher mit über 400 Seiten, gibt es 2 Zusatzpunkte pro Buch

Gesamtpunktzahl: 7 Punkte (Stand 07.01.2019)

Der Dunkle Turm von Stephen King

  • Schwarz
  • Drei
  • Tot
  • Glas (Seitenanzahl 956)
  • Wind
  • Wolfmond
  • Susannah
  • Der Turm

Die Sebastian Bergman Reihe von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt

  • Der Mann, der kein Mörder war
  • Die Frauen, die er kannte
  • Die Toten, die niemand vermisst
  • Das Mädchen, das verstummte
  • Die Menschen, die es nicht verdienen
  • Die Opfer, die man bringt

Sturmland von Mats Wahl

  • Die Reiter
  • Die Kämpferin
  • Die Gesetzgeber
  • Die Lebendigen

Zorn von Stephan Ludwig

  • Tod und Regen
  • Vom Lieben und Sterben
  • Wo kein Licht
  • Wie sie töten
  • Kalter Rauch
  • Wie du mir
  • Lodernder Hass
  • Blut und Strafe

Lila = vorher schon gelesen
Schwarz = noch nicht gelesen
Rot = gelesen
Gelb = muss ich noch kaufen
Grün = Reihe beendet

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

3 thoughts on “Reihenchallenge 2019”

  1. Du hast jetzt schon 35 Punkte?? Wie hast Du denn das geschafft XD
    Vermutlich habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt. Mein Fehler.
    Also die begonnenen Bücher von 2018 zählen nicht, sondern erst diejenigen, welche man 2019 liest. Der 1. Punkt bezieht sich hierbei auf die Reihe, welche man 2018 begonnen hat.
    Die Idee mit den Farben finde ich aber toll. Vielleicht mache ich das auch so *grübel*

    Ich freue mich auf jeden Fall das Du dabei bist. Die ersten beide Teile der “Zorn”-Reihe habe ich auch hier und von Stephen King sammle ich ja sowieso alle deutschen Erstausgaben. Die Turmreihe fehlt mir noch gänzlich. Da habe ich einmal mit dem 1. Teil begonnen und kam so gar nicht vorwärts und hab den dann verschenkt.

    Liebe Grüße
    Conny

    1. Haha, okay, dann ändere ich die Punktzahl wieder. Habe das dann falsch verstanden. Dann habe ich natürlich noch 0 Punkte. 😉
      Danke, ich mag es wenn es etwas bunt ist, deshalb die Farben. 😀
      Ich freue mich auch, dass ich deine Challenge entdeckt habe, das ist eine echt tolle Idee um mal endlich mit den angefangenen Reihen abzuschließen.
      Ich habe bei Zorn den zweiten Teil gelesen und fand den direkt klasse. Ich hoffe, das die Reihe auch so gut bleibt. Bin mal gespannt und werde natürlich Band 1 auch noch nachholen.
      Beim Dunklen Turm kann ich das voll nachvollziehen. Schwarz fand ich auch gänzlich furchtbar, aber ich habe schon so oft gehört, dass man da durchhalten soll, deshalb habe ich einfach den zweiten Teil hinterher gelesen und bin jetzt fasziniert von der Welt die King da geschaffen hat. Also es lohnt sich auf jeden Fall die Reihe zu lesen. Vielleicht kann man den ersten Teil überspringen, weil in jedem Band ist eine kleine Zusammenfassung der vorherigen. 😉
      Schönen Abend noch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.