Motto Challenge 2019

Ich liebe ja solche Motto Challenges, deshalb muss ich unbedingt an dieser teilnehmen.

Das tolle an solchen Challenges ist, dass man jeden Monat frei stöbern kann. Klar, bei den anderen kann man auch frei wählen, aber oft suche ich mir schon für bestimmte Aufgaben einen Buchtitel aus und hier kann ich wirklich einfach ein Buch das passt nehmen und lesen. 🙂

Organisiert wird das ganze von Aleshanee von Weltenwanderer. Die anderen Teilnehmer und die Regeln im Einzelnen könnt ihr unter dem Link finden. Nur kurz, das Punktesystem geht nach Seitenzahl des Buches. Jetzt starten wir aber mit den Aufgaben.

Gelesene Bücher 13
Punkte insgesamt 57 (Stand 01.07.2019)

Januar: Neustart

Das neue Jahr möchte ich gerne mit euch und neuen Autoren beginnen. Das heißt, im Januar zählen Bücher von Autorinnen und Autoren, von denen ihr bisher noch nichts gelesen habt!
Wenn ihr mehrere Bücher (z. B. eine Reihe) lest, zählt dabei nur der erste Band davon.
Haben das Buch mehrere Autoren geschrieben muss einer davon dabei sein, von dem ihr noch nichts gelesen habt.

  • Horrorstör von Grady Hendrix – 268 Seiten = 2 Punkte
  • Der Sommerdrache von Todd Lockwood – 653 Seiten = 6 Punkte

Februar: Schneeweiß

Im Februar zählen die Bücher zum Motto, die eine weiße Schrift auf dem Cover haben – das darf der Titel sein oder der Name des Autors. Eins von beiden muss aber komplett in weiß gedruckt sein, also keine verwischenden Farben oder so … und es zählt auch nicht am Buchrücken, sondern wirklich nur vorne auf dem Cover 😉

  • Klugscheißer Royale von Thorsten Steffens – 230 Seiten = 2 Punkte
  • Die Frauen, die er kannte von Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt – 725 Seiten = 7 Punkte

März: Serienkiller

Hihi, nein, es geht nicht um Thriller, Krimis oder Horrorbücher – es geht um Reihen 😀 Also Bücher”serien”, egal ob 2 Teile oder 20. Ganz simpel: Alle Bücher zählen, die zu einer Reihe gehören 😉

  • Clans von Cavallon – Der Zorn des Pegasus (Band 1) von Kim Forester – 305 Seiten = 3 Punkte
  • Der Dunkle Turm – Wind (Band 4,5) von Stephen King – 413 Seiten = 4 Punkte

April: Dicke Dinger

Soooo, die allseits gefürchteten Wälzer sind in diesem Monat gefragt – dazu zählen alle Bücher ab 500 Seiten aufwärts 😀 Ich weiß, da werden einige von euch nicht viele zusammen bekommen, aber vielleicht traut ihr euch durch das Motto auch mal an die lang wartenden dickeren Bücher, in die ihr dann so richtig eintauchen könnt! Ich würde mich jedenfalls freuen!

  • Das Verschwinden der Stephanie Mailer von Joel Dicker – 665 Seiten = 6 Punkte
  • Wolfsmond von Stephen King – 938 Seiten = 9 Punkte

Mai: Genremix

Ähnlich wie letztes Jahr mit den Verlagen habt ihr im Mai zwei Möglichkeiten, Punkte für die Challenge zu sammeln, dieses Mal geht’s um die Genres.
Möglichkeit 1: Ihr sucht euch euer Lieblingsgenre aus und alle Bücher die dazugehören, zählen auch für die Challenge (mitsamt der Untergenres)
Beispiel: Fantasy (dazu gehören dann auch High Fantasy, Science Fantasy, Urban Fantasy, Jugend Fantasy etc)
Möglichkeit 2: Ihr sucht euch Bücher zu verschiedenen Genres, jedes Buch, das zur Challenge zählt, soll also einem anderen Genre zugeordnet werden. Hier zählen die Untergenres einzeln!
Beispiel: Psychothriller und Agententhriller zählen einzeln, historischer Krimi und regionaler Krimi, Abenteuerroman und Liebesroman, Dystopie und Steampunk, High- und Lowfantasy usw
Hier dürft ihr also die Untergenres einzeln zählen.
Ich hatte mich für Möglichkeit 1 entschieden und das Genre Thriller gewählt:
  • You – Du wirst mich lieben von Caroline Kepnes – 510 Seiten = 5 Punkte
  • Narbenkind von Erik Axl Sund – 497 Seiten = 4 Punkte

Juni: Deutsche Autoren

Um ein bisschen unsere Autoren zu unterstützen würde ich mich freuen, wenn ihr im Juni Bücher lest, die von deutschen Autoren/Autorinnen geschrieben wurden.  Ich bin gespannt welche ihr lesen werdet 🙂
Es können natürlich auch gerne österreichische und Schweizer Autoren gelesen werden!

  • Drachenkinder von Alfred Bekker – 170 Seiten = 1 Punkt
  • Zorn – Tod und Regen von Stephan Ludwig – 350 Seiten = 3 Punkte
  • Schlüssel 17 von Marc Raabe – 512 Seiten = 5 Punkte

Juli: SuB Leichen

Wie wahrscheinlich von einigen von euch erwartet gibt es natürlich auch in diesem Jahr ein Motto, das eure verstaubten, in die hinterste Ecke geräumten Bücher endlich befreien soll 🙂
In diesem Monat zählen die Bücher, die VOR 2019 auf eurem SuB gelandet sind.
Sollte bei einem von euch tatsächlich (?!) nichts so alt sein, gelten die ältesten 15 Bücher zur Auswahl, die auf eurem SuB sind.
Loading Likes...

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Diana SchweinsburgPink AnemoneAleshaneeJanna | KeJas-BlogBuch Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Janna | KeJas-BlogBuch
Gast

Motto-Challenge klingt fein, werde ich gleich mal dem Link folgen und mir das Ganze anschauen (=

Du bist echt im Challenge-Wahn! hihi
Ich wünsche dir viel Motivation auch alle durchzuziehen :-*

Aleshanee
Gast

Hallo Diana!

Schön dass du auch mit dabei bist! Ich wünsch dir viel Spaß bei der Challenge 🙂

Frohes Neues Jahr!
Aleshanee

Pink Anemone
Gast

Haaahaaaa, ich wusste Du würdest auch daran teilnehmen XD
Bin gespannt welche Bücher du ausgraben wirst.

ALLES FÜR DEN SUB!!! XD