Motto Challenge 2019

Ich liebe ja solche Motto Challenges, deshalb muss ich unbedingt an dieser teilnehmen.

Das tolle an solchen Challenges ist, dass man jeden Monat frei stöbern kann. Klar, bei den anderen kann man auch frei wählen, aber oft suche ich mir schon für bestimmte Aufgaben einen Buchtitel aus und hier kann ich wirklich einfach ein Buch das passt nehmen und lesen. 🙂

Organisiert wird das ganze von Aleshanee von Weltenwanderer. Die anderen Teilnehmer und die Regeln im Einzelnen könnt ihr unter dem Link finden. Nur kurz, das Punktesystem geht nach Seitenzahl des Buches. Jetzt starten wir aber mit den Aufgaben.

Gelesene Bücher 0
Punkte insgesamt 0 (Stand 05.01.2019)

Januar

Das neue Jahr möchte ich gerne mit euch und neuen Autoren beginnen. Das heißt, im Januar zählen Bücher von Autorinnen und Autoren, von denen ihr bisher noch nichts gelesen habt!
Wenn ihr mehrere Bücher (z. B. eine Reihe) lest, zählt dabei nur der erste Band davon.
Haben das Buch mehrere Autoren geschrieben muss einer davon dabei sein, von dem ihr noch nichts gelesen habt.

Loading Likes...

6 thoughts on “Motto Challenge 2019”

    1. Danke, ich habe echt etwas übertrieben dieses Jahr. 😀
      Aber meistens verlässt mich wenn die Motivation erst so gegen Ende des Jahres und bis dahin habe ich hoffentlich ein paar SuB-Bücher lesen können.
      :-*

    1. Lachst du mich etwas aus? 😀
      Ich glaube ich bin nicht nur Büchersüchtig, sondern auch Challengesüchtig geworden. 😉
      Aber wie du schon sagst, alles für den SuB. So lange der sinkt. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.