Kriminelles von A bis Ü

Einmal Challenge Jahr immer Challenge Jahr. 😉

Und deshalb macht eine Challenge mehr oder weniger wohl nicht mehr so viel aus. 😉
Diese Challenge, die sich um Krimi und Thriller dreht habe ich bei PinkAnemone gesehen und dann später auch bei Kejas-Blogbuch und nun habe ich mich breitschlagen lassen und nehme auch daran teil. Denn genug Lesestoff dazu habe ich bestimmt im Regal stehen.

Gemacht wurde die Challenge von Christina von Die dunklen Felle und hier findet ihr zu ihrer Seite. Aber nun geht es los, hier kommen die Aufgaben.


Gelesene Bücher 0 / 29 (Stand 02.02.2019) 

A – Amateure, lies einen Krimi/Thriller, in dem ein Amateur, also kein Polizist, Staatsanwältin oder Privatdetektiv, ermittelt

B – B-Länder, lies einen Krimi/Thriller, dessen AutorIn aus einem B-Land kommt (Belgien, Brasilien, Botswana, Bahrain, Bosnien, Bulgarien, …. )

C – Chemie, Biologie, Physik, lies einen Thriller, der sich um ein Wissenschaftsthema dreht

D – Dixieland, lies einen Krimi/Thriller, der in den Südstaaten der USA spielt

E –  Englisch, lies einen Krimi/Thriller, der einen englischen Titel hat
Under Ground von S.L. Grey

F – Fortsetzung, lies eine Reihe weiter, die Du schon lange weiterverfolgen wolltest, aber bisher nicht geschafft hast
Zorn – Tod und Regen von Stephan Ludwig

G – Gauner, lies einen Krimi/Thriller, in dem ein Verbrecher der Protagonist ist

H – Hörgenuss, lies einen Krimi/Thriller Deiner Wahl und finde einen (oder mehrere) Songs, die dazu passen und erkläre warum das so ist

I – I-Länder, lies einen Krimi/Thriller, der in einem I-Land spielt (Irak, Iran, Island, Irland, Indonesien, Israel, Indien, Italien)

J – James, Jerome, Jennifer, Jamal, lies einen Krimi/Thriller, bei dem der Vorname des/der AutorIn mit J beginnt

K – Kurzgeschichten, lies ein Buch mit kriminellen Kurzgeschichten

L – Lernen, lies einen Krimi/Thriller, der ein Thema behandelt, über das Du noch nichts (oder kaum etwas) weißt

M – Mordmethode, lies einen Krimi/Thriller, in dem eine ungewöhnliche Mordmethode benutzt wird

N – Normalos, finde und lies einen Krimi/Thriller, in dem der/die ermittelnde PolizistIn weder alkoholkrank, noch melancholisch ist, noch ermordete Familienangehörigen/Freunde hat

O – Orange, lies einen Krimi/Thriller, der ein orangenes (lilanes, pinkes oder braunes –also krimiuntypische Farbe auf dem) Cover hat

P – P-Verlage, lies einen Krimi/Thriller, der aus einem Verlag stammt, der mit P beginnt (Pendragon, Pulp Master, Polar, Piper,…)

Q – Grenzen überQueren, lies einen Krimi/Thriller, der ein anderes Genre schneidet

R – Region, lies einen Krimi/Thriller, der in der Region spielt, in der Du wohnst

S – Spione, lies einen Krimi/Thriller, in dem Spione vorkommen

T – Tier, lies einen Krimi/Thriller, in dessen Titel ein Tier vorkommt

U – Unbekannt, lies einen Krimi/Thriller von einem/r deutschen AutorIn, die Du noch nicht kennst

V – Vergangenheit, lies einen Krimi/Thriller, der mindestens 20 Jahre in der Vergangenheit spielt

W – Wort, lies einen Krimi/Thriller, dessen Titel nur aus einem Wort besteht

X – X, lies einen Krimi/Thriller, in dessen Titel ein X vorkommt

Y – Yankee, lies einen Krimi/Thriller aus den Nordstaaten der USA

Z – Zukunft, lies einen Krimi/Thriller, der mindestens 20 Jahre in der Zukunft spielt

Ä – alt, älter, am ältesten – lies einen Krimi/Thriller, der schon mindestens 5 Jahre in Deinem SUB schlummert
Creepers von David Morrell

Ö – Öffentlich, lies einen Krimi/Thriller, in dem der Mord in einem öffentlichen Raum passiert, z. B. den Öffis, einem Museum oder einer Veranstaltung

Ü – Über, lies einen Krimi/Thriller mit über 600 Seiten
Die Frauen, die er kannte von Hjorth und Rosenfeldt

Zusatzaufgabe: Halbe-halbe, lies genauso viele Bücher von Autorinnen wie von Autoren. (soweit möglich, denn die Zahl ist ungerade…)

Ungelesene Bücher = schwarz
Gelesene Bücher (Autor) = rot
Gelesene Bücher (Autorin) = blau

Eure Diana

Loading Likes...

4 thoughts on “Kriminelles von A bis Ü”

    1. Ich werde mir schon vorher ein paar Bücher aussuchen und eine kleine Liste erstellen, aber meist werfe ich die doch oft über den Haufen und lese dann was anderes. Mal sehen was kommt. 😀
      Liebe Grüße :-*

        1. Das ist ja blöd. 🙁
          Da muss ich unbedingt auf Spurensuche gehen, warum da keine E-Mails rausgehen.
          Nur nochmal für mich zum Verständnis, du hast also beim Beitrag für nachfolgende Kommentare angeklickt eine Mail bekommen zu wollen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.