[Aktion] Montagsfrage #18: “Bilderbücher” für Erwachsene

Wie kann man besser in die Woche starten als mit der Montagsfrage?

Ich werde jetzt regelmäßig bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitmachen.
Sie stellt dabei jeden Montag eine Frage, die man dann innerhalb von 7 Tagen beantworten kann. Und ich werde versuchen diese dann auch immer montags zu beantworten. Heute ist die Frage folgende:

Von manchen Buchreihen gibt es eine Comic-Version. Ist das etwas, das dich interessiert oder findest du es überflüssig?

Ich habe schon öfter mal damit geliebäugelt eine Comic-Version (oder Graphic Novel) von Büchern zu lesen. Aber bis vor kurzem hat mich noch nichts so richtig angesprochen dass ich dazu greifen würde. Aber die Idee finde ich schon gut, dass man bestimmte Reihen oder auch Einzelbücher mit Bildern Leben einhaucht.
Dann habe ich im Mai das Comic zu Interview mit einem Vampir gelesen und war hin und weg. Ich liebe diese Vampirreihe und als ich gesehen habe, dass in dem Comic die Geschichte aus Claudias Sicht erzählt wird, dachte ich mir, dass das doch mal ein Einstieg in diese für mich neue Welt sein könnte. Und das war es dann auch. Gut, ich gebe zu, seither habe ich noch keinen weiteren Comic bzw. keine Graphic Novel gelesen, aber es steht schon die nächste im Regal. Die Stadt der träumenden Bücher nämlich und obwohl die Bücher von Walter Moers ja schon teilweise illustriert sind, ist diese Graphic Novel nochmal einen Blick wert finde ich.

Also nein, ich finde es nicht überflüssig, denn ich hoffe das z.B. mein Mann mit der Graphic Novel zu Die Stadt der träumenden Bücher endlich mal dazu kommt eins meiner liebsten Bücher überhaupt zu lesen. Denn er liest nicht ganz so gerne und mit vielen Bildern bekomme ich ihn vielleicht dazu. 😉


Wie ist das bei euch? Lest ihr gerne Comics bzw. Graphic Novels zu Büchern?   

Wünsche euch eine angenehme Woche.

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

4 thoughts on “[Aktion] Montagsfrage #18: “Bilderbücher” für Erwachsene”

    1. Hallo,
      ja ich würde wohl auch zuerst zum Buch greifen. Aber einige Adaptionen von Büchern würde mich dann im nachhinein doch reizen. 🙂
      Liebe Grüße

  1. Hi Diana,

    ich glaube, ich werde zur nächsten Buchmesse mal genauer nach Graphic Novels schauen. Irgendwann muss ich mal damit anfangen.
    Bis dahin bleibe ich bestimmt erst mal Buchleser.

    Lieben Dank für dein Kommentar.

    Liebe Grüße
    Tina

    1. Hallo,
      gute Idee um neue Inspirationen zu bekommen. Bei der Buchmesse werden bestimmt wieder tolle Graphic Novels vorgestellt.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.