[Aktion] Montagsfrage #17: Bücher inspirieren

Wie kann man besser in die Woche starten als mit der Montagsfrage?

Ich werde jetzt versuchen regelmäßig bei der Montagsfrage von Buchfresserchen mitmachen.
Sie stellt dabei jeden Montag eine Frage, die man dann innerhalb von 7 Tagen beantworten kann. Und ich werde versuchen diese dann auch immer montags zu beantworten. Heute ist die Frage folgende:

Inspirieren dich beim Lesen die Handlungen mancher Figuren für dein eigenes Leben oder trennst du Fiktion strikt davon, weil es nicht real ist?

Da ich sehr viele Thriller lese sollte ich mich wohl kaum von den Figuren in den Büchern inspirieren lassen, oder? 😉
Haha, tu ich natürlich wirklich nicht.
Aber zwischendurch lasse ich mich dann doch mal inspirieren. Zwar nicht immer speziell von den Handlungen der Figuren, aber meist doch von der Thematik. Denn wenn ich in einem Buch etwas über ein bestimmtes Thema lese, das ich nicht so gut kenne und mich das interessiert, möchte ich doch mehr dazu erfahren und schnappe mir häufig Sachbücher zu dem Thema. Als Beispiel fällt mir da Carlos Rúiz Zafón ein und seine Barcelona Reihe. Hier beschreibt er nicht nur ganz wunderbar Barcelona, sodass man direkt den Wunsch hat dort einmal hinzureisen (muss ich wirklich mal machen 😉 ), sondern es geht auch um die Franco Zeit und darüber muss ich gestehen weiß ich nicht so viel. Deshalb will ich mir mal unbedingt ein Sachbuch dazu holen bzw. leihen, damit ich beim nächsten Mal nicht ganz so unbedarft bin. Also inspirieren mich Bücher dazu, mich näher mit bestimmten Themen auseinander zu setzen.

Wie ist das bei euch? Lasst ihr euch auch von Büchern inspirieren?   


Wünsche euch eine angenehme Woche.

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.