[Aktion] Mini Buchtraum Award

Ich habe lange nicht mehr an so einer Aktion teilgenommen. Wurde ja wohl nochmal Zeit. 😉

Vor längerer Zeit bin ich von Elizzy von redbooksandfallinlove für den Mini Buchtraum Award nominiert worden und nun komme ich endlich dazu die Fragen dazu zu beantworten.
Der Award wurde von Suse von Suses Buchtraum ins Leben gerufen und über die beiden Links könnt ihr natürlich zu beiden Blogs gelangen. 🙂

Hier nur ganz kurz die Regeln:

 Die Regeln

  • Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
  • Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post.
  • Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post.
  • Beantworte die Fragen.
  • Nominiere selbst 5-10 Blogger.
  • Vor allem, hab Spaß daran mitzumachen

Tja, im nominieren bin ich immer schlecht, weil meistens haben die von mir Nominierten schon teilgenommen, aber ich versuche es mal mit Steffi von angeltearzliest und Tina von Buchpfote. Vielleicht habt ihr Lust und Zeit an diesem Award teilzunehmen. 🙂

Nun also zu den Fragen:

  1. Hast du schon mal von einem deiner gelesenen Bücher oder von einem Autor/einer Autorin geträumt? Beschreibe, wie der Traum war.

Ja, ich habe tatsächlich schon einmal von meinen gelesenen Büchern geträumt. Ist aber schon eine Weile her. Aber trotzdem ist mir der Traum bzw. Alptraum gut in Erinnerung geblieben, naja zumindest der Charakter der drin vorkam.
Zu der Zeit habe ich viel Gänsehaut von R.L. Stine gelesen und vor allem mochte ich die schaurigen Geschichten rund um Slappy, der Bauchrednerpuppe und wie sollte es auch anders sein, tauchte er irgendwann in meinen Träumen auf. Ich habe richtig geschwitzt und konnte mehrere Nächte ganz schlecht einschlafen, weil ich aber auch ständig Geräusche gehört habe, die mir Angst gemacht haben.
Jetzt kann ich zumindest wieder einschlafen, aber gruselig finde ich diesen kleinen Kerl immer noch sehr.

  1. Welches ist dein Traum-Buch-Cover?

Das ist eine schwere Frage, denn spontan fällt mir kein Cover ein, was mir besonders im Gedächtnis geblieben ist. Ich mag ja lieber schlichte Cover, die mit wenig Mittel eine gute Aussage treffen. Wie von dem Buch Creepers von David Morrell was ich vor kurzem gelesen. Da ist wenig drauf, aber trotzdem wurde eine schaurige Atmosphäre geschaffen.
Aber ein bestimmtes Cover kann ich jetzt wirklich nicht nennen.

  1. Wenn du dein eigenes Traumbuch schreiben könntest, um was würde es in dem Buch gehen?

Es wäre auf jeden Fall eine Fantasywelt mit vielen Fabelwesen. Vor allem Drachen kämen darin vor, denn ich möchte unbedingt mal auf einem reiten. 🙂
Außerdem kann man in dieser Welt viele Abenteuer erleben und es wird einem nie langweilig. Obwohl das ab und zu auch mal gut wäre, denn irgendwann muss ich ja auch Zeit zum Lesen finden. 😉

  1. Welches Buch war dein schlimmster Albtraum?

Das schlimmste Buch, das ich bis jetzt gelesen habe? Naja, zumindest angelesen. 😉
Denn ich konnte Shades of Grey einfach nicht beenden. Es war so furchtbar geschrieben und die Charaktere gingen mir so auf die Nerven, dass ich dieses Buch abbrechen musste. Und jedes Mal wenn jemand dieses Buch lobt kann ich nur innerlich mit den Augen verdrehen.

Oder ist die Frage anders zu verstehen? Dann ist das Buch was mir bis jetzt am meisten Angst gemacht hat Es von Stephen King. Das Buch ist super, aber ich habe wahnsinnige Angst vor Clowns und ein 1000 Seiten Buch über einen Clown. Na ist das nicht gruselig? 😉

  1. Topp oder Flop: Das Buch, das du gerade liest, ist bis jetzt Topp oder Flop?

Der Pakt von Michelle Richmond ist auf jeden Fall Topp!
Bis jetzt ist noch nicht so viel Thriller vorgekommen, aber trotzdem erzeugt die Autorin eine sehr gute, bedrohliche Spannung rund um diese Gruppe, die am Pakt teilnehmen. Bin sehr gespannt, was da noch alles passiert und wie das noch endet.

Liebe Grüße
Eure Diana

Loading Likes...

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Diana SchweinsburgTinaBuchperlenblog Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Buchperlenblog
Gast

Huhu Diana!
Vor Slappy hatte ich auch immer mächtig Angst, da kann ich dich sehr gut nachvollziehen 😅
Und die Angst vor Pennywise ebenfalls, ich mein, Clowns sind meiner Ansicht nach immer gruselig, aber dieses Wesen… Huar. Da läufts mir direkt wieder kalt den Rücken hinab.
Ich bin auch sehr froh, dass dir der Pakt gut gefällt, das Buch hatte ich am Samstag von Lovelybooks geschenkt bekommen und fand, dass der Inhalt echt interessant klingt 🙂

Komm gut in die neue Woche!
Gabriela

Tina
Gast

Hallo liebste Diana,

ich setze mich jetzt mal an den beitrag 😉 Danke fürs Taggen, ich bin gespannt, was ich für Antorten drauf habe. In den nächsten 2 Wochen werde ich den Beitrag bestimmt posten 🙂

Liebe Grüße
Tina