3in1: Ein Comic, ein Kinderbuch und ein Thriller

Viele Bücher, wenig Zeit. Deshalb heute wieder 3 in 1.

In der letzten Zeit hat sich wieder so einiges bei mir angesammelt. Und ich mache mir die Mühe und versuche fast alles zu rezensieren, was ich beende. Aber da ich nicht jeden Tag was Neues auf meinem Blog veröffentlichen möchte und auch kann, bin ich über dieses Format sehr glücklich, denn so geht die ganze Arbeit nicht verloren. Und ihr bekommt trotzdem einen kleinen Einblick in die Bücher die ich so lese.
Außerdem werde ich so wieder Herr über meine ganzen offenen Rezensionen. 😉

Heute habe ich den zweiten Teil der Umbrella Academy dabei, außerdem ein Kinderbuch und ein Psychothriller. Alles wieder bunt durchgemischt, also viel Vergnügen.


The Umbrella Academy – Dallas von Gerard Way

In diesem zweiten Teil geht es um die Ermordung von Präsident Kennedy. Oder vielmehr um die Verhinderung dieser, oder sollte er doch sterben?
Auf jeden Fall kämpfen zumindest einige Mitglieder der Umbrella Academy für das Gute, welche Seite das ist, kann jeder selber entscheiden. 😉

Mein Fazit: Mir hat dieser Teil auch sehr gut gefallen. Die Zeichnungen beeindrucken einfach mit sehr viel Farbe und Bildgewalt. Doch Vorsicht, es ist schon an einigen Stellen extrem blutig. Aber ansonsten haben mir die Zeichnungen sehr gut gefallen.
Okay, das Thema ist nichts Neues und besonderes, denn die Ermordung von Kennedy ist ja schon oft Thema in Büchern etc. gewesen, aber auch dort findet man einiges anderes und man kann durchaus überrascht werden. Also zurücklehnen und genießen.

Drachenkinder von Alfred Bekker

Als Jonas Großvater mehrere Tage lang nicht mehr auf sein Klingeln antwortet, beschließt er mit seinen Freunden Pia und Benny ins Haus zu gehen und nach ihm zu suchen. Denn dort gibt es Dinge, die man sich kaum vorstellen kann. Wie diese Drachenhäute, die sich wie von Zauberei auf die Haut der Kinder legt und auf einmal können sie Feuer spucken. Aber das bleibt nicht das einzige merkwürdige.

Mein Fazit: Das Buch ist natürlich ganz klar ein Kinderbuch und deshalb ist es selbstverständlich nicht so ausschweifend geschrieben. Aber trotzdem gefiel mir die Erzählweise und auch wenn alles relativ schnell passiert und das Ende schnell erreicht war, bin ich begeistert von dieser wundervollen Geschichte. Vielleicht ja auch, weil ich Drachen einfach nie widerstehen kann. 😉
Jonas, Pia und Benny sind sehr nette Charaktere und auch sehr gut beschrieben, jeder auf seine eigene Weise und genauso handeln alle drei unterschiedlich. Eine wirklich tolle Kindergeschichte, die einen Erwachsenen auch bezaubern kann.

Narbenkind von Eric Axl Sund

Der Fall der misshandelten und ermordeten Flüchtlingskinder ist offiziell abgeschlossen. Doch Jeanette Kihlberg und ihr Kollege Jens Hurtig lässt der Fall nicht los und so ermitteln die beiden heimlich weiter und versuchen mehr über dieses Netz von Pädophilen herauszufinden. Und immer wieder taucht der Name Victoria Bergman auf.

Mein Fazit: Das Thema des Buches ist ziemlich hart und nichts für schwache Nerven. Obwohl es kein durchweg spannungsreicher Thriller ist, liest er sich doch schnell weg, einfach auch dadurch, weil die Erzählweise sehr kurz und knackig gehalten ist. Und obwohl man die meiste Zeit meint alles zu durchschauen, können die Autoren einen dann doch wieder überraschen, indem sie eine neue Person ins Rennen bringen. Bin auf den Abschluss gespannt.

Loading Likes...

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Diana SchweinsburgBella Letzte Kommentartoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bella
Gast

Hi Diana,

Kürzlich habe ich den ersten Teil der Umbrella Academy gelesen und möchte nun auch unbedingt wissen wie es weitergeht!

Die Bücher des Autorenduos Erik Axel Sund habe ich auch gelesen und fand sie haben sich im zweiten Band echt gesteigert.

Hab noch einen tollen Abend!

Viele Grüße
Bella