[Aktion] SuBventur Update #2

Heute ist das nächste Update zur SuBventur fällig.

Die SuBventur wurde von Janna und Kerstin von Kejas-Blogbuch ins Leben gerufen und soll uns gemeinsam helfen den SuB abzubauen. Dazu könnt ihr auf dem obigen Link den Beitrag der Beiden finden. Und damit wir immer Bescheid wissen, gibt es natürlich regelmäßige Updates. 🙂

Ich habe im August fleißig mit dem Bücher aussortieren weitergemacht. Denn ich habe mich dazu entschieden, dass ich mal die Bücher aus den Regalen ziehen werde, die ich bestimmt nicht mehr lesen werde. Und das sind dann doch ein paar geworden, denn ich hatte etliche historische Romane noch im Regal stehen, die mich zu dem Zeitpunkt noch interessiert hatten, aber so im Nachhinein, war das nur eine Phase.

Denn eigentlich lese ich nicht so gerne historische Bücher, es sei denn ich habe da gerade Lust zu. Und so sind einige Bücher in den örtlichen Bücherschrank gewandert.
Obwohl ich sagen muss, ich war gelinde ausgedrückt schon ziemlich geschockt von dem Zustand dort. Aber okay, das ist wohl ein anderes Thema. 😉
Auf jeden Fall sind glaub ich um die 30 Bücher aus meinen Regalen verschwunden, aber da ich letzten Monat Geburtstag hatte sind natürlich auch etliche wieder ins Regal gewandert. Aber trotzdem habe ich ein Minus von 21 Büchern. Und ich finde meinen Abbau momentan wirklich super. 🙂

Was mich aber leider immer noch sehr stört ist der kleine extra Stapel neben meinem Lesesessel. Da muss ich unbedingt was tun gegen und ich habe mir auch schon was Nettes überlegt.
Ich werde ab sofort vier Monate im Jahr einen absoluten Bücherstopp einlegen und dann nur die vorhandenen Bücher lesen. Denn leider kann ich mich seltens zurückhalten wenn ich bei den vielen Büchercommunities die tollen Bücher sehe. Und die letzte Zeit hatte ich auch wahnsinnig viel Glück und habe fast jede Woche gewonnen. Was toll ist, denn ich freue mich jedes Mal wie ein kleines Kind, aber meinem SuB tut es nun mal nicht so gut. 😉
Also werde ich dann versuchen die Communities zu meiden oder zumindest nicht bei jedem Gewinnspiel teilnehmen. 😉
Mein Buchkaufgebot hingegen klappt eigentlich immer sehr gut. Deshalb brauche ich an meinem Kaufverhalten nicht so viel zu ändern.

Edit: Habe leider letztens zugeschlagen und mein Buchkaufgebot diesen Monat noch gebrochen. So viel zum Thema klappt eigentlich. 😉

Hier aber jetzt mal der neuste Stand in Zahlen:

Stand

13.07.2017 503 Bücher
11.08.2017 472 Bücher
07.09.2017 451 Bücher

Den September habe ich jetzt noch als Schonmonat für mich. Das heißt Oktober und November werden meine ersten Versuchsmonate und ich werde für die beiden Monate mal einen Gewinnspiel-/Kaufstopp einlegen. Mein Ziel ist es dann erstmal, meinen kleinen Extrastapel wegzulesen (der ist momentan glaub ich so bei 8-10 Bücher, also zu schaffen 😉 ) und vielleicht noch das ein oder andere Buch aus meinen Regalen. Mal sehen wie das klappt und ob ich durchhalte.
Um mich selber zu überraschen, wird mein nächstes Update zur SuBventur deshalb auch wahrscheinlich erst im Dezember folgen. Nach meinem Hardcore-Abbau. 😉
Bin gespannt wie viele Bücher ich bis dahin schaffe. 🙂

Euch eine schöne Lesezeit bis dahin und liebe Grüße
Eure Diana

10 thoughts on “[Aktion] SuBventur Update #2”

  1. Hey 🙂

    Na bitte, wird doch :). Ich wüsste zwar gar nicht, wo ich in meiner kleinen Wohnung so viele ungelesene Bücher aufbewahren sollte, aber egal :D. Auf jeden Fall viel Erfolg weiterhin!!

    Liebe Grüße
    Ascari

    1. Hallo,
      in unserer alten Wohnung hätte ich die auch nicht alle unterbekommen. Aber in unserem Haus habe ich ein eigenes Bücherzimmer und wenn man halt viel Platz hat, neigt man dazu das eine oder andere Buch mehr zu kaufen. 😉
      Aber danke, ich hoffe, ich werde irgendwann mal Herr über meinen SuB. 🙂
      Liebe Grüße
      Diana

      1. Haha na wir machen das dann nur in Ausleihemodus, dein SuB sinkt, ich hab was zu lesen und dann kriegst du alle zurück, wenn dein SuB wieder kleiner wird xD

        Nein Scherz, ich würde meine Bücher wahrscheinlich auch nicht abgeben ^^

        1. 😀
          Die Idee ist ja so nicht schlecht, aber meinen SuB habe ich ja leider digital erfasst und von daher, würde er durch das Leihen nicht kleiner. 😉
          Aber irgendwann schaff ich das mal mit meinem SuB.

          1. Ne, hoffe nicht. Ich versuche deshalb nie mich zu einem Buch zu zwingen, sondern lese immer das worauf ich gerade Lust habe. Das hilft um den Spaß zu behalten. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.